GS | Taktiktalk - Kaderschmiede|Strategie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seri und Lemina sind nicht ansatzweiße bereit. Vereinzelt lassen sie ihre Klasse aufblitzen, aber takima direnc saglamiyorlar. Ich kann mich nur wiederholen, wir müssen erst einmal stabil stehen. Es sieht zwar eklig aus, aber ein Mittelfeld aus Donk und Zonzi ist sart. Der dritte Mann im Mittelfeld ist mir egal. Seri, Lemina, Belhanda, Feghouli, Taylan oder Ömer. Hatta gar keinen von denen und Andone Falcao Doppelsturm.

      Babel kommt nicht nach hinten. Also reicht es nicht, wenn wir nur mit Zonzi als DM agieren. Kapatacagiz arkayi, fertig.

      Sener war gestern okay, aber beim zweiten Schauen sah man, dass er spielerisch 0 beiträgt, während Mariano das Spiel von hinten aufzieht. Er ist aber fiziksel ein Wrack aktuell und seine doldur sisirme Flanken nerven auch. Bei Yuto sah man, dass Ömer keine Alternative ist auf Links. Guilherme mundar etti.

      Muslera
      Sener/Mariano Luyi Marcao Yuto
      Emre Donk Lemina Feghouli
      Falcao Babel

      Irgendsowas.

      Haa, wenn das Team aber weiterhin 0 Einsatz, Wille, Konzentration und Bereitschaft an den Tag legt, 4-4-4 oynasak yine bi cacik olmaz.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von brk9227 ()

    • Ha der Rest spielt auch nichts.

      Babel nimmt jedes Mal Tempo raus, aber versucht immerhin etwas. Macht hin und wieder Bälle fest. Bir seyler zorluyor.
      Marcao weiß ich gar nicht was ich sagen soll. Der wurde von Muric zerstört. Heilige Scheiße. Sein Timing ist SO schlecht. Nicht nur in der Luft. Da ist er sowieso allaha emanet. Aber wie er wo und wann in die Zweikämpfe gehen soll.
      Muslera hat auch manchmal krass ebLackouts.

      Hinten ist Luyindama One-Man-Army
      Mittelfeld wird von Nzonzi getragen.
      Vorne versucht Falcao was, wenn er den ball bekommt.

      Lemina + Babel versuchen auch was. Yani, wenn du gutherzig bsit komsmt du auf 5 formstarke Spieler im Kader.
      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dir (Vor einem Moment).
    • Finde Nagatomo seit paar Spielen wieder ganz gut für seine Verhältnisse. Sag ich jetzt nicht nur weil ich ein Weeb bin. Man sollte auch bedenken, dass er in der defensive schon ziemlich alleine gelassen wird. Babel hilft hinten kaum aus.
      Aber muss trotzdem nicht heißen, dass es ausreicht. Es ist verständlich, dass man einen LV verlangt, der mehr am Ball kann als Yuto.

      Muss auch sagen, dass Seri in den letzten 2 Spielen ziemlich gut war. Gegen Malatya kam er nach einem schwachen Start besser ins Spiel und machte eine echt gute Partie. Gegen Brügge war er in der 2. Halbzeit gut.

      Ansonsten spielt Belhanda eine wirklich schlechte Saison bis jetzt. Gefiel mir wirklich in keinem Ligaspiel. Aber egal, wenn er 1x gut spielt sind die ganzen schlechten Spiele wieder vergessen.
      "Never change a winning team" - Mbaye Diagne
    • Jetzt mal im Ernst wir sind einfach viel zu überbesetzt im Mittelfeld um was zu probieren, ist schon so ne Art "Luxusproblem".
      Sagen wir Belhanda kommt wieder in Form (ich denke der wird sich wieder steigern, heute mit Maske nach einer Verletzung ist jetzt kein Maßstab), Seri scheint auch langsam zu sich zu kommen, Lemina wird auch noch fit.
      Dann haben wir also neben diesen dreien noch Feghouli, Babel und Emre Mor die eigentlich immer spielen müssen, und natürlich Nzonzi.
      Müssen also von diesen 7 Spielern 2 draußen lassen, wenn wir 4-4-2 spielen wollen sogar 3, ich denke das dürfte auch einer der Gründe sein wieso wir dies nicht tun werden, obwohl das vermutlich sehr gut funktionieren würde, gerade mit Andone neben Falcao.
      Dann kommt noch dazu dass Feghouli und Babel beide sehr zentral spielen, was bei unseren ohnehin schwachen AVs noch mehr die Dynamik rausnimmt. Eigentlich müsste man da auch mindestens einen austauschen (sagen wir für Emre).

      Der Kader ist stark, aber nicht wirklich ausgewogen.
      Im Gegenzug haben wir eine eher mäßige Abwehr, hätten wir mal lieber sagen wir Belhanda oder Feghouli verkauft und dafür zumindest einen gescheiten AV geholt... wäre zumindest in der Winterpause das erste was wir machen sollten.
      Ohnehin finde ich sollten wir im Winter endlich wieder auf 4-4-2 umstellen wenn wir Belhanda verkaufen können, für das Geld dann einen oder zwei AVs holen.
      Wichtig wird sein dass Lemina oder Seri bis dahin in Form kommen, auf die wird im 4-4-2 viel Arbeit zukommen.

      So wie wir jetzt spielen funktioniert das ganze nicht.
    • Muslera
      Mariano - Luyindama - Marcao - Ömer
      Feghouli/Emre - Nzonzi - Lemina - Belhanda
      Falcao - Andone

      würde gerne mal diese Aufstellung sehen
      finde Mariano hat sich gut präsentiert gegen Fener
      Nagatomo ist im Moment genauso gut wie Sabri, Babel bringt uns nicht weiter, und Feghouli soll mal abnehmen
    • Luyindama - Donk - Marcao
      Mariano - Nzonzi - Lemina/seri - Ömer
      Belhanda/Seri/Feghouli
      Falcao - Andone Babel

      Luyindama - Donk - Marcao
      Mariano - Nzonzi - Lemina - Ömer
      Feghouli - Falcao - Babel

      KP ob man mal sowas versuchen sollte. Mit Viererkette sind Mariano und Ömer als Wingbacks einfach cöp. Marinao und Nagatomo sind irgendwie auch sowohl offensiv als auch defensiv nicht so bombe. Mit Donk im Zentrum als weiterer Defensivpfeiler können sich die beiden winkgbacks vielleicht offensiv mehr erlauben. G
      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dir (Vor einem Moment).
    • @AleminKrali Naja, das ist aber schon widersprüchlich. Wenn die AV in der 4er Kette nichts taugen, werden sie es in der 3er Kette noch weniger. Mit dem 3er System verzichtest du nämlich auf zwei zusätzliche Spieler auf den Flügeln und überlässt den beiden Wingbacks die gesamte Abwehrarbeit UDN Offensivarbeit auf den Flügeln. Wenn man defensiv spielt, klappt das vielleicht, aber wenn man so wie wir es tun, auf Ballbesitz und Set oyun spielt, also unsere Spieler weit vorne aufrücken, hast du schnell ein Problem, wenn es zum Ballverlust kommt, da der Gegner dann Freibahn auf den Flügeln hat. Insbesondere Mariano würde zusätzlich die Laufarbeit, die man in diesem System als Wingback leisten muss, niemals hinbekommen. Dann schon eher Linnes.