Dokumentationen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe gerade Iverson gesehen, recht kurz aber unterhaltsam. Kann man sich auf jeden Fall anschauen.

      Schaue gerade woke-ish von Marlon Wayans, auch geil.
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • Hab mir American Crime Story gegeben über den Fall von Oj Simpson. Der Mann ist der erste schwarze, der nicht verurteilt wurde, weil er schwarz war. Unbegreiflich wie er da rauskam als freier Mann rauskam. Seine Anwälte waren richtig gut und ich fand die Anwälte der Gegenseite sehr passiv und schlecht. Auch die Jury war zum Merhteil mit schwarzen besetzt, die nicht rational entscheiden haben, sondern nur für unschuldig plädiert haben, weil Oj auch schwarz war. Obwohl der Typ alles andere als schwarz war. Wie gesagt, sehr sehr interessante Geschichte und gleichzeitig schockierend.
    • Habe mir letzte Nacht Fyre angeschaut. Ich habe den Betrug damals nur am Rande mitbekommen und mich nicht dafür interessiert, weil ich privat einiges um die Ohren hatte. Richtig krasse Story und was ein Horrorszenario, wenn du tausende von Dollar ausgibst und dann dort ankommst. Andererseits empfand ich aber auch Schadenfreude über die ganzen dummen Seelen, die dem Influencer Bullshit auf den Leim gehen.
      Kann man sich definitig mal anschauen. Und Billy McFarland feiere ich auch etwas, um sowas durchzuziehen brauchst du dicke Eier und vorallem eine Rhetorik auf Goebbels Niveau. Dann wird er per Kaution freigelassen und er macht sich direkt an den nächsten Betrug xD
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • Bin nun seit einpaar Tagen mit The Defiant Ones durch, der Doku von Allen Hughes über Dr.Dre und Jimmy Iovine. Ich muss sagen, summa summarum war das die unterhaltsamste Doku seit langem, die ich gesehen habe. Hughes wusste perfekt, wie man die Spannung hoch hält und wann man switchen sollte. Dabei ging er auch auf unangenehme Themen ein, sodass während der vier Folgen nicht nur die beiden verherrlicht wurden, was definitiv falsch wäre. Einfach toll, richtig große Auswahl an Stars, die sich ebenfalls dazu äußern, ob Gwen Stefani, Will.I.Am, Bodo, Tom Petty (Richtig komisches Gefühl ihn im Interview zu sehen), Bruce Springsteen, Iovine's Ex und aktuelle Frau, Dre's Ehefrau, Snoop und und und.
      Schön auch, dass der Verkauf von Beats nur ein Randthema war im Abschluss und ganz am Anfang kurz. Letztlich hat man die Vergangenheit der beiden gut durchleuchtet und interessante Themen gefunden, die man angesprochen hat. Jimmy Iovine hat mich eh ziemlich fasziniert. Sah in ihm gewisse Charakterzüge, die auch ich besitze. Nen ziemlich krasser Typ. Ich wusste zwar, dass er eine tragende Rolle gespielt hat und immer noch spielt, aber wirklich schlau habe ich mich nie über ihn gemacht. Letztlich fing der Typ mit Punkrock usw. an. Überhaupt nicht meine Stilrichtung. Aber Chapeau vor solch einem Lebenswerk, auch wenn er über Leichen ging.

      Kann ich nur empfehlen. Sollte man gesehen haben die Doku. sind btw 4 Teile, die jeweils ca. 60-80 Minuten dauern.
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • Zwei Netflix-Empfehlungen:

      Behind the Curve bzw. Unter dem Tellerrand
      Doku über Flat-Earthler und ihre Überzeugungen. Teilweise kann man vor Dummheit kaum zuhören, oft aber einfach nur lustig. Insgesamt aber sehr cool gemacht.

      Fyre
      Doku über die Planung eines Luxus-Festivals auf den Bahamas. Zum Haareraufen. :D
    • Schaue gerade Grass is Greener, eine Doku über Weed und seine Einflüsse in Jazz und Reggae sowie auch den Krieg dagegen als Hülle der Minderheitenunterdrückung durch Nixon. Gute Produktion, kann ich empfehlen.
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • Habe vor ner halben Stunde mit Unser Planet von Netflix angefangen. Es fängt auf jeden Fall interessant an. Sehr schöne Aufnahmequalität und auch musikalisch gut unterlegt, wenn auch hin wieder etwas zu opulent. Werde ich sicher zu Ende schauen.

      Eine weitere Netflix Produktion, die beende ich Heute Nacht aber noch: Formula 1: Drive to survive. Sehr spannende Produktion der Macher von Senna über die letzte Saison. Bin überrascht, wie gut mir das gefallen hat. Es werden vor allem die kleineren Teams durchleuchtet. Entwicklung bei Haas, Renault vs Red Bull, allgemein die Rückentwicklung bei Renault und McLaren, Force India Untergang und Zweikampf der Fahrer, Alonsos Einfluss auf sein Team und viele weitere Themen. Dazu zeigt man sehr spannende Bilder der Rennwochenenden. Ziemlich cool geschnitten, tolle Bilder und tolles Geschwindigkeitsgefühl.
      Kann ich nur empfehlen und hoffe auf weitere Staffeln.
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • Gimli276 schrieb:

      Habe vor ner halben Stunde mit Unser Planet von Netflix angefangen. Es fängt auf jeden Fall interessant an. Sehr schöne Aufnahmequalität und auch musikalisch gut unterlegt, wenn auch hin wieder etwas zu opulent. Werde ich sicher zu Ende schauen.

      Eine weitere Netflix Produktion, die beende ich Heute Nacht aber noch: Formula 1: Drive to survive. Sehr spannende Produktion der Macher von Senna über die letzte Saison. Bin überrascht, wie gut mir das gefallen hat. Es werden vor allem die kleineren Teams durchleuchtet. Entwicklung bei Haas, Renault vs Red Bull, allgemein die Rückentwicklung bei Renault und McLaren, Force India Untergang und Zweikampf der Fahrer, Alonsos Einfluss auf sein Team und viele weitere Themen. Dazu zeigt man sehr spannende Bilder der Rennwochenenden. Ziemlich cool geschnitten, tolle Bilder und tolles Geschwindigkeitsgefühl.
      Kann ich nur empfehlen und hoffe auf weitere Staffeln.
      Vor allem kriegt man bei Drive to Survive Einblicke in den Arbeitsalltag und die Ausdrucksweise von Günther “The Legend” Steiner :D Was hab ich bei seinen Szenen gelacht :D
    • Ich hätte es noch cool gefunden, wenn Ferrari und Mercedes noch kurz durchleuchtet würden, aber anscheinend waren die beiden Teams inkl. Fahrer zu teuer. Wobei man von Hamilton noch kurz was hört hier und da, Raikkönnen kündigt seinen Wechsel zu Alfa Romeo Sauber an und das wars. Weder Bottas noch Vettel kriegt man kaum zu Gesicht.
      Als jemand, der die F1 immer mochte, den Bezug in den letzten 10 Jahren aber verloren hat, war das sehr unterhaltsam.
      Schade fand ich es um Esteban Ocon. Wegen fehlender Sponsoren auf das Talent zuscheißen ist schon heftig und Testfahrer bzw. Reservist bei Mercedes ist jetzt auch kein Traum. Hoffe wir werden ihn nächstes Jahr wiedersehen.
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • Da Umbrella Academy langweilig zu sein scheint, habe ich gerade Devil at the crossroads - a Robert Johnson Story angeschmissen. Ne Doku über sein mysteriöses Leben und dem Pakt mit dem Teufel der beste Gitarrist der Welt zu sein. Vorschau sah interessant aus, geht auch nur knapp 50 Minuten. Bin gespannt was mich erwartet.
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • Kann man gucken, muss man aber nicht. Letztlich gibt es aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts zu wenige Aufzeichnungen.
      Fange jetzt mit Dark Tourist an, sieht gar nicht mal so verkehrt aus.
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • Habe jetzt drei Folgen Dark Tourist gesehen. Bin zwiegespalten. An sich ist das ein richtig geiles Format, aber beispielweise war die USA Folge total schlecht. Da sucht der in New Orleans Vampire und ist dann auf den Spuren eines Serienmörders. Fand ich nicht spannend genug. Die Japan Folge mit Fukushima, dem Wald am Fuji Berg sowie diese Insel im Westen, die nun menschenleer ist, war hingegen richtig geil.
      Ist auf jeden Fall was Neues und man erfährt einige schräge Sachen. Die Lateinamerika-Folge war besser als USA, aber jetzt auch kein Knaller. Totenanbeter in Mexiko - ok, dann ein Trip nach Medellin, was wiederum geil war. Pablo's Attentäter Popeye da Witze machend zu sehen, war erfrischend. Ziemlich krank, aber unterhaltend.
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan