FB | Ersun Yanal & Trainerteam

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dann beginnen wir mal mit seiner heutigen PK:

      • Ekici ist sein Wunschspieler. Ekici möchte zu Fenerbahce und Trabzonspor möchte Aatif, aber der Spieler selbst sieht das nicht so. Advocaat respektiert das.
      • Laut ihm wäre es wohl das Beste für alle Parteien, wenn Emenike einen neuen Verein findet.
      • Fernandao wird bleiben.
      • Es sollen weitere Transfers folgen. Jedenfalls ist man intern sehr bemüht, aber ist ist nicht einfach Spieler zu holen.
      • Er ist sich über die Größe von Fenerbahce bewusst, genauso auch über GS und BJK.
      • Man möchte den Verein weiter nach oben bringen, aber es würden nicht alle jedes Mal am gleichen Strang ziehen
    • Dick Advocaat’tan Mehmet Ekici açıklaması – AMK Spor

      Advocaat hat eine Pressekonferenz abgehalten

      • Wir können uns hier über nichts beklagen. Wir haben unter sehr guten Bedingungen und Plätzen unser Training fortgeführt und residieren in guten Hotels. Das einzig wichtige ist wie wir uns Sonntag präsentieren. Es gibt sehr viele Gerüchte doch bislang haben wir nur einen Spieler aus der Ukraine ausgeliehen. Der großteil der genannten Namen wird auch nicht kommen. Es ist nicht einfach gute Spieler zu verpflichten.
      • Schiedsrichter zu sein ist nicht einfach. Manchmal helfen ihre Entscheidungen dir, manchmal nicht. Ich respektiere sie sehr. Ich möchte auch gar nicht über die Schiedsrichter reden. Ich ziehe es vor über meine eigene Mannschaft zu reden
      • Über unsere Zukunftspläne sind wir uns mit Hasan Cetinkaya am unterhalten. Wir arbeiten Tag und Nacht um die richtigen Spieler für diesen Verein zu verpflichten. Wenn wir nicht die richtigen Spieler verpflichten hat der Transfer für uns keinen Sinn. Wir wollen Spieler mit Qualität verpflichten. Um über meine Zukunft zu reden ist es noch zu früh.
      • Wir wollen Ekici von Trabzonspor. Sie wollen Aatif aber Aatif will nicht nach Trabzon. Aatif muss über seine Zukunft selbst entscheiden und er hat sicherlich nicht die falsche Entscheidung getroffen. Er ist wieder zur Mannschaft gestoßen und sollte nichts außergewöhnliches passieren wird er bei uns bleiben denn Aatif ist ein sehr guter Fußballer
      • Ekici möchte für Fenerbahce spielen. Spieler die unbedingt zu uns wechseln möchten werden auch gute Leistungen zeigen. Ich selber habe mit Ekici noch nicht geredet aber wir haben ja auch Leute die speziell dafür hier im Verein sind.
      • Wir haben einen guten Kader jedoch könnten wir noch besser aufgestellt sein. Wir sind in verschiedenen Wettbewerben vertreten und brauchen deswegen mehr Spieler. Karavayev ist ein sehr guter Spieler jedoch wäre es falsch sofort Wunder von ihm zu erwarten. Mit dem Vorstand unterhalten wir uns weiterhin über neue Spieler.
      • Es wäre für Emenike besser wenn er sich eine neue Mannschaft sucht. Van Persies Opa geht es nicht gut deswegen hat er das Trainingslager verlassen. Doch das ist kein Problem. Fernandao ist spielbereit, auch Lens kann im Sturm spielen. Moussa wird nach 2-3 Wochen zurückkehren.
      :fenerbahce:
    • sehe das nicht so.

      fb hat im sommer bei der kaderplanung fehler begangen, die sich jetzt rächen.

      das kommt davon, wenn man die spieler verpflichtet, die mit gs in verbindung gebracht werden. man geilt sich an den calim geschichten so sehr auf, und bemerkt dabei nicht, das man sich selbst einen calim reinwürgt.

      was fb fehlt ist ein oder zwei dynamische mf spieler, die eine richtige verbindung zwischen angriff und verteidigung bilden.
      younes belhanda, gs pre-assistkönig 2017/18
    • Advocaats Vertrag wurde ya verlängert. Glaubt ihr, er wird auch nächste Saison Trainer bleiben? So wie ich Aziz kenne, hätte er Advocaat schon lange entlassen, kann es aber wegen dem FFP nicht machen. Glaubt ihr, er scheißt aufs FFP und feuert ihn oder versucht er eher Advocaat rauszuekeln wie damals mit Daum?
    • GsFan1905 schrieb:

      Advocaats Vertrag wurde ya verlängert. Glaubt ihr, er wird auch nächste Saison Trainer bleiben? So wie ich Aziz kenne, hätte er Advocaat schon lange entlassen, kann es aber wegen dem FFP nicht machen. Glaubt ihr, er scheißt aufs FFP und feuert ihn oder versucht er eher Advocaat rauszuekeln wie damals mit Daum?
      ...oder er kauft die restlichen Spiele, holt noch den Meistertitel, lässt Advocaat super dastehen, verkauft ihn zum Saisonende mit einer super Ablöse an die Saudis und hat somit auch wieder Geld um in der kommenden Saison super Transfers zu tätigen.
    • Moin aus Hamburg,
      bin wie ihr sehen könnt neu hier, in der Hoffnung wieder ein aktives Forum zu haben ;)
      Zum Thema: Ich glaube auch nicht, dass er schon verlängert hat und was ein eventuell neuer Trainer mit dem FFP zutun hat ist mir auch ein Rätsel.
      Ja, man kann für Trainer mal eine Ablöse zahlen, aber wenn ich mal so zurück denke, und mir die Trainerwechsel in der Vergangenheit mal genauer anschaue, fällt mir kein Beispiel ein, wo ein Verein mal Unsummen in die Ablöse eines Trainers gesteckt hat.
      Die Beschränkung durch das FFP bezieht sich unserem Fall nur auf Ablösen die gezahlt werden. Mit eventuellen Gehältern hat das (noch) nichts zutun.
      Natürlich könnten noch härtere Einschränkungen wie Kader Reduzierungen etc. kommen, aber im aktuellen Fall geht es um Ablösen.
      Um wieder zurück zu kommen, er hat noch nicht verlängert, zumindest ist noch nichts offiziell der KAP (Börse) gemeldet. Und ich würde mal sagen, dass als Börsenorientierter Verein solch eine Verlängerung für die Aktionäre wichtig zu wissen ist. Worauf ich hinaus will, solange beim KAP nichts gemeldet ist ist auch noch nichts unterschireben
    • Genc- Fenerli07 schrieb:

      Moin aus Hamburg,
      bin wie ihr sehen könnt neu hier, in der Hoffnung wieder ein aktives Forum zu haben ;)
      Zum Thema: Ich glaube auch nicht, dass er schon verlängert hat und was ein eventuell neuer Trainer mit dem FFP zutun hat ist mir auch ein Rätsel.
      Ja, man kann für Trainer mal eine Ablöse zahlen, aber wenn ich mal so zurück denke, und mir die Trainerwechsel in der Vergangenheit mal genauer anschaue, fällt mir kein Beispiel ein, wo ein Verein mal Unsummen in die Ablöse eines Trainers gesteckt hat.
      Die Beschränkung durch das FFP bezieht sich unserem Fall nur auf Ablösen die gezahlt werden. Mit eventuellen Gehältern hat das (noch) nichts zutun.
      Natürlich könnten noch härtere Einschränkungen wie Kader Reduzierungen etc. kommen, aber im aktuellen Fall geht es um Ablösen.
      Um wieder zurück zu kommen, er hat noch nicht verlängert, zumindest ist noch nichts offiziell der KAP (Börse) gemeldet. Und ich würde mal sagen, dass als Börsenorientierter Verein solch eine Verlängerung für die Aktionäre wichtig zu wissen ist. Worauf ich hinaus will, solange beim KAP nichts gemeldet ist ist auch noch nichts unterschireben
      Hosgeldin kardesim, schön einen neuen Fenerli in unserem Forum zu sehen und vorallem einen der auch Ahnung hat :D Wenn du Fragen hast oder Hilfe brauchst kannst du dich jederzeit an uns wenden.

      PS. Wäre cool wenn du dich hier eintragen könntest -> Einwohnermeldeamt
      :womanizerpepe:
    • Da war ich wohl falsch informiert. Ich dachte immer sein Vertrag wäre schon verlängert und mit dem FFP dachte ich da würde es eine Regelung geben, die besagt, man darf nicht zuviel ausgeben. Da dachte ich, dass Abfindungen wegen Trainer entlassen bzw. einstellen dazu gehören.

      Auch ein Herzlich Willkommen von mir :)
    • Ja allgmein hast du auch recht, was das FFP betrifft. An sich ist es dafür, dass Vereine, die International agieren nicht mehr ausgeben als sie einnehmen.
      Das jetzt ist so gesehen aber noch keine direkte Bestrafung, sondern eine Auflage. Kann man ein bischen mit Bewährungsauflagen vergleichen. Das ganze System mit dem FFP ist aber eh sehr kompliziert zu durschschauen.
      Nur wenn dem so wäre, dass man nichts ausgeben darf, was man nicht auch eingenommen hat, hätte man mit ablösefreien Spielern ja auch nichts gewonnen, da diese auch immer ein Handgeld kassieren. Vom Gehalt ganz zu schweigen. Dieses Handgeld fließt aber nicht in diese Bilanzen ein. Verstehst du worauf ich hinaus will?
      Gehälter, evtl. Stadionmiete und was noch alles Geld Kostet fließt aktuell nicht mit rein. Dies kann sich aber durchaus noch ändern, wenn die Auflagen missachtet werden.