Fatih Terim & Trainerteam

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HernanCrespo schrieb:

      AleminKrali schrieb:

      Muslera
      Mariano - Maicon - Serdar - Linnes
      Fernando - Badou
      Feghouli - Belhanda - Gary
      Gomis

      Das hat er tatsächlich bisschen zerstört.
      Naja, zum einem ist Nagatomo glaub vor Terim geholt worden. Zum anderen sind Spieler wie Feghouli, Belhanda, Mariano noch in der Mannschaft. Gomis sein Abgang war nicht sein Wunsch, Garys, Fernandos und Badous wahrscheinlich auch nicht. Einzig Serdar wollte Terim nicht und Maicon war echt schlecht.
      Terim wollte auch Ozan eigentlich behalten. Er kann nix dafür, dass unser Kader so ist wie er ist, zumindest nicht soviel.
      Ne Yuto kam erst im Winter nach Terim.

      Also ich bin mir recht sicher, dass er nicht wirklich Probleme mit Gary und Fernandos Abgang hatte. Badous 1. Abgang im Winter war wahrscheinlich von ihm nicht gewünscht, aber man hätte den doch lociker im Sommer wieder ausleiehen können.
      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dir (Vor einem Moment).
    • In dieser Phase der Saison hätten wir mit vielen anderen Trainern wahrscheinlich eine 0-4 Klatsche bekommen und wären am Ende der Saison auf Platz 4-6.

      Genau deswegen ist Terim, Terim. Er weiß wie man die Mannschaft selbst in schlechten Zeiten zusammenbringt und alles aus den Spielern herausholt.

      Die zweite HZ hat mir gestern ziemlich gut gefallen. Denke dass Terim endlich die Spieler erreicht hat. Mit 2-3 Transfers und einem größeren Spielerpool (nach den ganzen Verletzungen) wird Terim uns wieder zur Meisterschaft führen. Ist das wichtigste dieses Jahr. Wir leben von den CL Einnahmen und von unseren nationalen Erfolgen und so lange das FFP noch da ist, finde ich es zumindest wichtig national erfolgreich zu bleiben und unsere finanzielle Lage weiterhin zu verbessern bis diese Sperre mal wieder außer Kraft tritt. Dann kann man auch auf europäischer Bühne leichter angreifen, wenn wir mal ein Transferbudget von 20-30 mio. € haben, ohne dass wir rote Zahlen schreiben am Ende des Jahres.

      Unsere Verteidigung + Muslera steht seit der letzten Saison eigentlich sehr gut. Die 6-0 Klatsche gegen Real ist ein Ausreisser, aber ansonsten sind wir für türkische Verhältnisse, defensiv relativ stabil. Uns fehlen die Tore und ein normales Offensivspiel, was mir bisher in der ganzen Saison gefehlt hat, bis auf die letzten 2-3 Spiele. Und Terim ist genau der richtiger Mann um dieses Problem zu lösen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaya ()

    • WesleySneijder_23 schrieb:

      Swizzbom schrieb:

      onur100 schrieb:

      Reznov schrieb:

      Man würde denken dass wir das Bayern München der Liga wären. Als ob wir jedes Jahr Meister werden. Von den letzten 5 Meistertiteln waren übrigens 4 durch FT
      Die Bilanz ist sogar noch trauriger wenn man sich die Saisons seit 2008 ohne Fatih Terim anschaut:2008/09: Platz 52009/10: Platz 3
      2010/11: Platz 8
      2013/14: Platz 2
      2014/15: Platz 1
      2015/16: Platz 6
      2016/17: Platz 4

      Also von den letzten 7 Saisons ohne Terim (ja 2013/14 war er am Anfang da) haben wir nur eine Meisterschaft und im Gegenzug vier Saisons wo wir es nichtmal in die Top 3 geschafft habem.
      Liegt natürlich auch daran dass als Ersatztrainer so Riekerinks und Tudors kamen, dass es auch anders geht hat man mit Feldkamp und Gerets gesehen

      Bei aller berechtigten Kritik gerade, diese zwei Meistertitel die letzten zwei Jahre kriegt man auch nicht mal eben so.
      Vorallem war das ein Kraftakt letzte Saison in der Rückrunde sich zurückzukämpfen und letzendlich Basaksehirs Psyche sowohl im Fernduell als auch im direkten Duell nach und nach zu brechen.
      mach doch mal eine aufstellung, mit den einzelnen trasferausgaben, und anzahl neuzugängen.und viellicht noch im gegenzug die jeweiligen kader von bjk sowie fb.
      illahi seytanin avukatligini yaptirdir:11/12
      Zugänge 22 Mio
      Abgänge 15 mio
      = - 7 mio
      Kader komplett erneuert welcher erneuert werden musste.

      Abgänge: cana, arda,neill,zapata,culio,stancu,pino,batdal, sarp,kewell,
      Zugänge: Muslera, melo, selcuk, elmander,riera,gökoglan, sercan,necati,engin,Ujfalusi

      dazu noch emre Colak + Emre colak aus jugend

      12/13
      Zugänge 32 Mio
      Abgänge 3 mio
      = - 29
      Kader mit Drogba,sneijder,burak und co erweitert: super cup+meister+cl viertelfinale geholt


      Abgänge: baros,sercan,stancu,necati
      Zugänge: Amrabat,Sneijder,Drogba,Burak,Hamit,Umut,Melo,Dany N.



      13/14 (nur sommer)
      Zugänge: 22 Mio
      Abgänge: 1Mio

      Zugänge: Bruma,Chedjou,Umut (option), Melo (option), erman kilinc




      FB
      11/12 Zugänge 35 Mio Abgänge 27 Mio = - 6 Mio
      12/13 Zugänge 33 Mio Abgänge 4 mio = - 29 Mio
      13/14 Zugänge 30 Mio Abgänge 5 Mio = - 25 mio

      Fb hat im endeffekt mehr minus gemacht in den 3 jahren und konnte nur meister werden, wo terim weg war + diese nur in der Liga waren, während wir aus der todesgruppe weiterkamen

      BJK
      11/12 Zugänge 13 mio Abgänge = 1 Mio = -12 Mio
      12/13 Zugänge 4 mio Abgänge = 200k = -3.74 mio
      13/14 Zugänge 14 mio Abgänge 2 mio = -12 Mio

      weniger minus gemacht aber ortalikta da ne var belli
      mit anderen worten, immer wenn terim mit der grossen kelle anrühren konnte, war er am ende des tages erfolgreich. ohne kohle, kein erfolg.
      younes belhanda, gs pre-assistkönig 2017/18
    • Swizzbom schrieb:

      WesleySneijder_23 schrieb:

      Swizzbom schrieb:

      onur100 schrieb:

      Reznov schrieb:

      Man würde denken dass wir das Bayern München der Liga wären. Als ob wir jedes Jahr Meister werden. Von den letzten 5 Meistertiteln waren übrigens 4 durch FT
      Die Bilanz ist sogar noch trauriger wenn man sich die Saisons seit 2008 ohne Fatih Terim anschaut:2008/09: Platz 52009/10: Platz 32010/11: Platz 8
      2013/14: Platz 2
      2014/15: Platz 1
      2015/16: Platz 6
      2016/17: Platz 4

      Also von den letzten 7 Saisons ohne Terim (ja 2013/14 war er am Anfang da) haben wir nur eine Meisterschaft und im Gegenzug vier Saisons wo wir es nichtmal in die Top 3 geschafft habem.
      Liegt natürlich auch daran dass als Ersatztrainer so Riekerinks und Tudors kamen, dass es auch anders geht hat man mit Feldkamp und Gerets gesehen

      Bei aller berechtigten Kritik gerade, diese zwei Meistertitel die letzten zwei Jahre kriegt man auch nicht mal eben so.
      Vorallem war das ein Kraftakt letzte Saison in der Rückrunde sich zurückzukämpfen und letzendlich Basaksehirs Psyche sowohl im Fernduell als auch im direkten Duell nach und nach zu brechen.
      mach doch mal eine aufstellung, mit den einzelnen trasferausgaben, und anzahl neuzugängen.und viellicht noch im gegenzug die jeweiligen kader von bjk sowie fb.
      illahi seytanin avukatligini yaptirdir:11/12Zugänge 22 Mio
      Abgänge 15 mio
      = - 7 mio
      Kader komplett erneuert welcher erneuert werden musste.

      Abgänge: cana, arda,neill,zapata,culio,stancu,pino,batdal, sarp,kewell,
      Zugänge: Muslera, melo, selcuk, elmander,riera,gökoglan, sercan,necati,engin,Ujfalusi

      dazu noch emre Colak + Emre colak aus jugend

      12/13
      Zugänge 32 Mio
      Abgänge 3 mio
      = - 29
      Kader mit Drogba,sneijder,burak und co erweitert: super cup+meister+cl viertelfinale geholt


      Abgänge: baros,sercan,stancu,necati
      Zugänge: Amrabat,Sneijder,Drogba,Burak,Hamit,Umut,Melo,Dany N.



      13/14 (nur sommer)
      Zugänge: 22 Mio
      Abgänge: 1Mio

      Zugänge: Bruma,Chedjou,Umut (option), Melo (option), erman kilinc




      FB
      11/12 Zugänge 35 Mio Abgänge 27 Mio = - 6 Mio
      12/13 Zugänge 33 Mio Abgänge 4 mio = - 29 Mio
      13/14 Zugänge 30 Mio Abgänge 5 Mio = - 25 mio

      Fb hat im endeffekt mehr minus gemacht in den 3 jahren und konnte nur meister werden, wo terim weg war + diese nur in der Liga waren, während wir aus der todesgruppe weiterkamen

      BJK
      11/12 Zugänge 13 mio Abgänge = 1 Mio = -12 Mio
      12/13 Zugänge 4 mio Abgänge = 200k = -3.74 mio
      13/14 Zugänge 14 mio Abgänge 2 mio = -12 Mio

      weniger minus gemacht aber ortalikta da ne var belli
      mit anderen worten, immer wenn terim mit der grossen kelle anrühren konnte, war er am ende des tages erfolgreich. ohne kohle, kein erfolg.
      falsch parasiyla rezil olanlarda var (s. fb ). es braucht mehr aus nur geld ausgeben
      Yaşasın tam bağımsız Türkiye!
      Yaşasın Marksizm Leninizmin yüce ideolojisi!
      Yaşasın Türk ve Kürt halklarının bağımsızlık mücadelesi!
      Kahrolsun emperyalizm!
      Yaşasın işçiler, köylüler!
    • wima_carsi38 schrieb:

      Fatih Terim ist und bleibt der beste Trainer der Türkei. Den wird auch nie jemand ablösen. Selbst wenn Gs mit diesem krassen Kader 5. werden sollte Ende der Saison.

      Und mit viel Geld ausgeben wird man nicht sofort Meister.
      sonst hätte es auch pereira geschafft oder kocaman
      Yaşasın tam bağımsız Türkiye!
      Yaşasın Marksizm Leninizmin yüce ideolojisi!
      Yaşasın Türk ve Kürt halklarının bağımsızlık mücadelesi!
      Kahrolsun emperyalizm!
      Yaşasın işçiler, köylüler!
    • wima_carsi38 schrieb:

      Fatih Terim ist und bleibt der beste Trainer der Türkei. Den wird auch nie jemand ablösen. Selbst wenn Gs mit diesem krassen Kader 5. werden sollte Ende der Saison.

      Und mit viel Geld ausgeben wird man nicht sofort Meister.
      Ein Armutszeugnis für den türkischen Fußball und Galatasaray.

      Hier meinen viele ja, jeder andere Trainer auf der Welt würde mit GS momentan untergehen. Aber habt ihr euch gefragt, wieso das so ist (wenn's denn stimmt)? Weil Terim der beste Trainer aller Zeiten ist oder was? Würde mich interessieren.
      :beerpepe:
    • @Dervis

      Wenn du professionellen Fußball sehen möchtest, dann schau dir englischen, deutschen Fußball etc. an.

      Es is nunmal so, dass in der Türkei die Fans sehr viel indirektes Mitspracherecht im Verein haben, vor allem UltrAslan. Und der einzige Mann der die Stimmung der Fans zügeln kann ist Terim. Wir haben momentan im Vorstand keinen der diese Größe und das Kommunikationstalent besitzt.

      Die meisten würden von Meisterschaft etc. reden, paar Spieler ala Poldi holen im Winter, wieder die Meisterschaft als Ziel setzten, aber wir würden mit den Trainern der letzten Jahren, nie dieses Ziel erreichen. Im Endeffekt -> die Fans verlieren ihre Geduld nach den ersten 1-2 Niederlagen, die Spieler und der Trainer werden demotiviert, der Trainer denk nur mehr an seinen Job und nicht an GS und das Defensivspiel geht in die nächste Runde, und in Folge darauf verlieren wir noch mehr Punkte, usw....

      Wie oft haben wir diesen Teufelskreis jetzt unter Tudor, JOR, Hamza, Prandelli, Denizli, selbst unter Mancini erlebt? Terim hat keinen Schiss. Falls es mal 10 Spiele schlecht läuft, dann weiß man bei ihm, dass es nur wieder Bergauf gehen kann, sonst kündigt er sowieso selber.

      Terim bedeutet nicht nur Bindung zu den Fans, sondern er vermittelt seinen Spielern und seinem Umfeld (Fans) auch den Glauben an die Meisterschaft, und das egal wie schlecht es momentan aussieht. Er denkt an die Zukunft, und welche Hebel er drücken muss um wieder ganz oben zu stehen. Dass er ein guter und erfolgreicher Trainer ist, erleichert ihm sein Vorhaben natürlich um einiges, er weiß, dass das Vertrauen an ihn noch da ist.
      Er hat keine Angst seinen Job zu verlieren und deswegen probiert er neue Sachen aus, bis es funktioniert. Alle anderen Trainer haben an ihrem System fest gehalten und verkackt. Terim von dem viele behaupten der hat 0 taktisches Wissen, hat die letzten paar Spiele einfach mal mit 3er Kette gespielt. In Europa ist das vielleicht Standard aber in der Türkei nicht. Genauso wie mit der AR damals die er aufgehoben hat. Er ist einer der wenigen Menschen in der Türkei der europäische Ziele und Visionen verfolgt, + sein Ego, Selbstbewusstsein und Erfolg hat ihn zu dem Mann gemacht, der er heute ist. Ein kleiner Revolutionär im türkischen Fußball.
    • Neu

      Fatih Terim: "Kendileri sahaya çıktıkları zaman bu formayı vermemeliler. Onlar formayı alma niyetinde olmadıklarını gösterdiler. Daha iyi bir performans beklerdim ben onlardan. Bugün bu kadar gol kaçırdık, böyle oynadık diyecek bir durum yok. Sadece Tuzla'yı tebrik etmek lazım."

      Wie kann er ernsthaft von Spielern wie Selcuk oder Amad bessere Leistungen erwarten?
    • Neu

      wieder ein spiel, wo man 0 strategie oder taktik erkennen konnte. hab mir die letzten 10 min angesehen, und hab nur einen haufen von spieler gesehen, die einfach blind, ohne konzept angerannt sind.

      wenn die spieler auf dem feld selbst sich eine strategie, taktik oder konzept ausdenken müssen, für was haben wir dann den typen an der seitenlinie?
      younes belhanda, gs pre-assistkönig 2017/18
    • Neu

      Eins versteht er wohl wirklich nicht. Er meint er hat nicht die Leistung am Feld gesehen, die er sich erwartet aber was erwartest du dir von Ahmet, Selcuk, Tasdemir, Emre Mor etc. ? Alles Fehltransfers oder mittlerweile Cöp.

      In der Zukunft würde ich wirklich nur mehr Spieler von der Jugend hochziehen für die Breite + Spieler wie Okan, Taylan, Mert Hakan Yandas etc.

      Hätte er gestern die gesamte U19 Mannschaft spiele lassen, hätten wir wohl ein besseres Ergebnis.
    • Neu

      Swizzbom schrieb:

      wieder ein spiel, wo man 0 strategie oder taktik erkennen konnte. hab mir die letzten 10 min angesehen, und hab nur einen haufen von spieler gesehen, die einfach blind, ohne konzept angerannt sind.

      wenn die spieler auf dem feld selbst sich eine strategie, taktik oder konzept ausdenken müssen, für was haben wir dann den typen an der seitenlinie?
      Er gibt ja praktisch den Startschuss fürs Chaos mit seiner Donk Einwechslung im Sturm.

      Vorgabe -> Stumpf den Ball reinschlagen, der großwüchsige wirds schon richten.

      Ich mag Terim aber wir haben kein Spielkonzept mehr.

      Das Schlimme ist: Meiner Meinung nach fallen viele Spieler im Kader dieser "Systemlosigkeit" zum Opfer und werden Woche für Woche weiter runtergebasht, obwohl sie recht wenig für das Chaos können.

      Seri und Nzonzi sind keine schlechten Spieler. Sie sind sogar für unsere Verhältnisse "krasse" Spieler. Nur fehlt es an Basics auf dem Feld. Die gehen in diesem Durcheinander einfach unter.