Fatih Terim & Trainerteam

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Terim sollte endlich damit aufhören irgendwelche Sperren zu kassieren und sich auf das Team konzentrieren. Wir haben immer noch das Problem, dass der Stürmer nicht gefüttert wird. Falcao wurde nur einmal richtig angespielt und schon wurde es gefährlich. Leider stand er im Abseits.

      Terim sollte endlich seine Eier auspacken und sich mehr trauen. Mich bringt er aktuell oft auf die Palme, aber wir reden hier immer noch über Terim, unseren Imperator. Solange wir nicht absteigen, hat er bei mir einen Kredit. Der Mann hat uns 8 Titel geholt. Das sind 1,6 Sterne!!!! Nur Ali Koc ist erfolgreicher mit seinen 9 Titeln oder so.

      Dennoch sollte man so langsam auf die Zukunft hin arbeiten. Ich könnte mir in ein paar Jahren Okan sehr gut bei uns vorstellen, wenn er seinen Job so lange bei Basaksehir durchzieht. Nur darf uns keiner Zuvorkommen.
    • onur100 schrieb:

      2011-2012 Galatasaray 3-1 Fenerbahçe maç özeti tr.beinsports.com

      Ich vermisse dieses kranke Pressing und die Motivation die wir damals hatten.
      Das jetzige Spiel von Terim hat kaum noch was damit zu tun.
      Selbst damals im Süper Final wo wir 1-2 verloren haben, hat mir unser Spiel sehr gefallen und wir hatten eine Chance nach der anderen.
      Das jetzt ist ziemlich seelenlos, man kann es noch gerade biegen, aber momentan tut er nichts dafür.
      In dem Jahr hatten wir keine Doppelbelastung. Außer Terim hat es in den letzten 10-15 Jahren nur einen mal grünes geschafft CL zu spielen und Meister zu werden. Das nur weil sie keine Konkurrenz hatten. Terim wird einfach immer wieder Meister und verfälscht alle Statistiken, weil er einen scheiss auf andere Meinungen gibt und die Kräfte einspart. Er macht bis tief in die Saison harte Konditionestraining. Daher sind unsere Spieler unter Terim anfangs immer extrem schlecht und spielen sehr langsam.

      Er spielt dann mit der „Barca“ Taktik, viele seitenpässe, den Ball behalte und nicht zu schnell angreifen, damit sich alle Spieler in Ruhe Positionieren können um weniger Konter zu geben und wir länger den Ball haben um Kraft zu sparen.

      Das ist seine Strategie, nicht nur auf einzelne Spiele, sondern auf die ganze Saison bezogen. Sie muss einen nicht gefallen, aber sie ist erfolgreich. Es stimmt auch nicht das Terim keine Ahnung von Taktik oder ähnliches hat, viel mehr verstehen mMn die Kritiker seine Taktik nicht. Weil die meisten vom Spiel zu Spiel gucken, ohne das große ganze zu sehen.

      Ich bin mir auch sicher, dass wir dieses Jahr wieder Meister werden. Und auch eine Überraschung in der CL ist drin. Wieder ohne gutes Spiel, aber mit viel Taktik ;) .
    • Jede Mannschaft hat ihre eigene Taktik, manche Mannschaften adaptieren es gut, andere wiederum nicht. Wir dagegen haben überhaupt keine Spielidee. Wir wissen nicht wie wir das Spiel aufbauen sollen. Wir wissen nicht was mit dem Ball vor dem Strafraum anfangen sollen und wir wissen nicht wie man sinvoll presst. Die Spieler haben alle gute taktische Ausbildungen genossen, jedoch muss der Trainer damit auch was anfangen. Die Spielzüge die wir von Feghouli und Belhanda sehen, kommen noch von Tudors Zeiten. Fatih Terim muss sich jetzt selber was einfallen lassen und bis jetzt ist er gescheitert. Spieler auszuwechseln etc. wird auf keinen Fall was bringen, wenn man keine Spielidee aufweisen kann.
      Bei Ersun Yanal sieht man das. Sie spielen mit Klopps Gegenpressing. Verliert ein Fenerli den Ball, so wird sofort gepresst. Seien wir mal ehrlich. Fast jeder Zweikampf ging an Fener, weil sie immer zahlenmäßig überlegen waren. Auch jeder geblockte Ball ging an die Fenerlis. Wir sind einfach planlos hinter den Ball hergelaufen und so gewinnt man keine Spiele.
    • EL_Tigre schrieb:

      onur100 schrieb:

      2011-2012 Galatasaray 3-1 Fenerbahçe maç özeti tr.beinsports.com

      Ich vermisse dieses kranke Pressing und die Motivation die wir damals hatten.
      Das jetzige Spiel von Terim hat kaum noch was damit zu tun.
      Selbst damals im Süper Final wo wir 1-2 verloren haben, hat mir unser Spiel sehr gefallen und wir hatten eine Chance nach der anderen.
      Das jetzt ist ziemlich seelenlos, man kann es noch gerade biegen, aber momentan tut er nichts dafür.
      In dem Jahr hatten wir keine Doppelbelastung. Außer Terim hat es in den letzten 10-15 Jahren nur einen mal grünes geschafft CL zu spielen und Meister zu werden. Das nur weil sie keine Konkurrenz hatten. Terim wird einfach immer wieder Meister und verfälscht alle Statistiken, weil er einen scheiss auf andere Meinungen gibt und die Kräfte einspart. Er macht bis tief in die Saison harte Konditionestraining. Daher sind unsere Spieler unter Terim anfangs immer extrem schlecht und spielen sehr langsam.
      Er spielt dann mit der „Barca“ Taktik, viele seitenpässe, den Ball behalte und nicht zu schnell angreifen, damit sich alle Spieler in Ruhe Positionieren können um weniger Konter zu geben und wir länger den Ball haben um Kraft zu sparen.

      Das ist seine Strategie, nicht nur auf einzelne Spiele, sondern auf die ganze Saison bezogen. Sie muss einen nicht gefallen, aber sie ist erfolgreich. Es stimmt auch nicht das Terim keine Ahnung von Taktik oder ähnliches hat, viel mehr verstehen mMn die Kritiker seine Taktik nicht. Weil die meisten vom Spiel zu Spiel gucken, ohne das große ganze zu sehen.

      Ich bin mir auch sicher, dass wir dieses Jahr wieder Meister werden. Und auch eine Überraschung in der CL ist drin. Wieder ohne gutes Spiel, aber mit viel Taktik ;) .

      Ich denke auch dass wir Meister werden, aber die Saison hat nunmal jetzt angefangen.
      Auch solche Spiele wie jetzt sind wichtig, dass wir in Kadiköy nicht gewinnen können ist das eine, aber wenigstens daheim müssen wir endlich mal wieder gewinnen.
      Das einzig positive ist, dass Fener uns auch nicht mehr besiegen kann seit geraumer Zeit.

      Genauso hat die CL schon angefangen, wenn wir Meister werden aber in der CL auf die Mütze kassieren und in den Derbys wieder so ne Grütze spielen dann reicht mir das ehrlich gesagt nicht.

      Was auch immer er momentan vorhat, so richtig funktionieren tut es nicht.
    • Nagatomo, Mariano, Belhanda, Feghouli und unsere IV, tabi wir kritisieren die alle, aber die Sache ist, so schlecht spielen alle nicht ( also schon schlecht aber nicht so, wie es unser Spiel aufzeigt ).
      Yani wir haben keinen krassen Anti, wie zu Beginn mit Selcuk im DM oder letzte Woche Adem auf den Flügeln.

      Aber takim ölmüs gibi. Yaw wir haben dieser scheiß Fener Abwehr die jede Woche penetriert wird vom Gegner, einen ganz leichten Arbeitstag ermöglicht. Adamlar yorulmadi bile.

      Wir laufen ohne Ball 0.
      Mit Ball 0.
      Gegen den Ball 0.

      80% meiner Beiträge in allen Terim Threads haben seinen, so wie viele ihn nennen, " er kann nur motivieren und pressen "-Fußball verteidigt.

      Unter Terim haben wir NIE sehr geordnet gespielt. Auf jeden Fall nicht konstant. Yani so einen Fußball gab es nie, brauchte es auch nie.
      Unser Spiel, so scheiße oder gut wir waren, war immer auf Pressing ausgelegt und kalabalik im Strafraum. Wir haben zB. nie den Senol Günes Fußball mit schnellen Seitenwechseln und Flanken gespielt. Oder langsam langsam sich in die gegnerischen Hälfte einnisten.

      Wir spielen aktuell eine Mischung aus Aykut Kocaman dogru futbol+Riekerinksche kafaniza göre takilin mit einer Brise öne dogru cikmayin Tudor.
    • Vielleicht gibt Fatih Terim den arbeitslosen Mourinho eine Stelle als Co-Trainer. Dann hätten wir ein Co-Trainer mit bisschen Erfahrung. Denn anscheinend hat dieser Mourinho selbst als Trainer gearbeitet ,jedoch nur bei mittelmäßigen Clubs wie Real Madrid, Chelsea, ManU,...
      Falls Mourinho sich das taktische Verständnis von Fatih Terim aneignen kann, könnte er nach Terims Rücktritt aus Altersgründen übernehmen und wir müssten nicht nach einem neuen Trainer suchen.
    • Swizzbom schrieb:

      WesleySneijder_23 schrieb:

      ab jetzt gibts keine ausreden mehr. sperre vorbei adam olun artik kendinize gelin getirin
      naja, die frage ist, wie lange es dauert, bis er die nächste sperre kassiert.
      aber selbst mit terim an der seitenlinie spielen wir nicht besser.
      Wenn Terim erneut eine Strafe kassiert, soll er sich direkt ne Loge besorgen und bis zum Ende der Saison darin verweilen.
    • S10ER schrieb:

      Swizzbom schrieb:

      WesleySneijder_23 schrieb:

      ab jetzt gibts keine ausreden mehr. sperre vorbei adam olun artik kendinize gelin getirin
      naja, die frage ist, wie lange es dauert, bis er die nächste sperre kassiert.aber selbst mit terim an der seitenlinie spielen wir nicht besser.
      Wenn Terim erneut eine Strafe kassiert, soll er sich direkt ne Loge besorgen und bis zum Ende der Saison darin verweilen.
      denkst du, er kriegt eine solch lange sperre?

      das problem ist doch, bei der tff würde selbst ein furz von terim zu einer strafe reichen, man sieht keine linie. terim hat nach dem kayseri spiel eine strafe gekriegt für eine nichtssagende aussage, hikmet karaman hat direkt die tff und schiris angegriffen, ohne strafe. so gesehen, jede strafe würe ein stückweit mehr seinen mythos zementieren.
      younes belhanda, gs pre-assistkönig 2017/18
    • Swizzbom schrieb:

      denkst du, er kriegt eine solch lange sperre?
      das problem ist doch, bei der tff würde selbst ein furz von terim zu einer strafe reichen, man sieht keine linie. terim hat nach dem kayseri spiel eine strafe gekriegt für eine nichtssagende aussage, hikmet karaman hat direkt die tff und schiris angegriffen, ohne strafe. so gesehen, jede strafe würe ein stückweit mehr seinen mythos zementieren.

      Die TFF ist aktuell ein großer Witzverein, keine Frage, die kein Problem damit hat offen zu zeigen, dass man nicht alle gleich behandeln möchte. Dein Beispiel belegt dies sehr gut.

      Man kann Terim mögen oder hassen, aber niemand kann verleugnen, dass er im türkischen Fussball eine gewisse Macht besitzt. Aus irgendeinem Grund möchte man wohl Terim aus dem Fussball mobben. Anders kann ich mir diese sinnlosen Strafen nicht erklären. Die TFF nutzt jede Gelegenheit und wird dies auch weiterhin tun, um Terim aus dem Weg zu räumen.

      Ich denke nicht, dass Sie Terim eine so lange Strafe verhängen werden, aber wenn Terim nun nicht nachgibt, wird er für jeden Furz, den er bei der PK fahren lässt, eine Strafe erhalten. So dass er wahrscheinlich öfter auf der Tribüne Platz nimmt, als vor dem Spielfeld.
    • Ach und noch was, was nicht erwähnt wurde.
      Wir sind bei jeder Standardsituation ungefährlich.
      Jede Ecke/Freistoß wird einfach auf Glück reingebracht.
      Wenn es eine Standardsituation gegen uns gibt fehlt jegliche Zuordnung.
      Gestern z.B hatte Fener 2 Freistöße aus dem Halbfeld ,wo der Ball rechts neben unserem Strafraum geschlagen wurde und 2 mal kamen sie dadurch zu einer Torchance.

      Ich frage mich echt, was im Training gemacht wird, spielt man jeden Tag 11 vs. 11 oder Sachen wie Rondo....