Fatih Terim & Trainerteam

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fatih Terim & Trainerteam

      Hier könnt ihr über das gesamte Trainerteam, sowie andere sportliche Funktionäre diskutieren.

      Bitte unterlasst ausgelutschte, pseudolustige Dengeoglu-Beiträge sowie unsachliche und direkte Angriffe gegen das Trainerteam. Diskutiert sachlich, aber gerne auch ehrlich und direkt.
      *Lieber ein Tag als Löwe als hundert Tage als Schaf.
    • Hier kommen ab sofort Nachrichten und Meldungen zum neuen Trainer, Mustafa Denizli.
      Diskussionen um Hamza Hamzaoglu und sein Team werden ab sofort im Ehemaligen-Thread behandelt.

      Hier die offizielle Meldung von Galatasaray.org auf Türkisch:

      Başkan Dursun Özbek ve Mustafa Denizli’den Açıklamalar - GALATASARAY.ORG
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • Ich weiss nicht ganz was ich von dieser Entscheidung halten soll. Mustafa Denizli wird ja wohl kaum mehrere Jahre Trainer bleiben wollen.
      Das heisst, dass ihr dann schon bald wieder einen weiteren Unterbruch mitmachen müsst.
    • Nunja, man hat sich am Ende für den Kandidaten entschieden, der am wenigsten Schaden anrichten kann. Ob das jetzt gut oder schlecht ist, kann jeder für sich selbst entscheiden.

      Mir fällt auf Anhieb kein ausländischer ein, bei dem ich nicht die Angst hätte dass er erstmal Monate braucht um die Mannschaft kennenzulernen.
      *Lieber ein Tag als Löwe als hundert Tage als Schaf.
    • Damit hast du vollkommen Recht. Allerdings könnte die Mannschaft durch ihm einen Schub nach vorne machen. Langfristig aber weiterhin fragwürdig.
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • Mustafa Denizli ist wohl die Wahl mit dem niedrigsten Risikofaktor, wenngleich er natürlich auch niemals eine langfristige Lösung ist. Von einem Özbek habe ich ehrlich gesagt aber auch nichts besonderes erwartet, wer einen normalen Transfer nicht hinbekommt, wird niemals einen "internationalen" Coach holen können. Abgesehen davon, dass Spieler wie Burak und Selcuk + ein ausländischer Trainer ja kaum gut geht.

      Hoffen wir das Beste für unseren neuen Trainer und uns.
    • Ich halte den vorzeitigen Trainerwechsel noch immer für einen überflüssigen Schritt.
      Bezweifle, dass sich hier etwas groß ändern wird.

      Falls er wirklich etwas ändern möchte, muss er sich im Winter um einen Stürmer und Außenspieler (oder Außenvertediger) kümmern, je nachdem wo Großkreutz spielen wird.
      Galatasaray | Notts County | Dortmund
    • Ich denke auch nicht dass sich großartig was ändern wird, schätze Denizli jetzt nicht unglaublich mutig ein, dass er auf Jose oder Sinan setzen könnte.

      Es wird zum Großteil so bleiben, wenngleich Umut seinen Stammplatz verlieren wird.

      Ich hoffe dass Emre endlich mal kontinuierlich spielen kann ...
      *Lieber ein Tag als Löwe als hundert Tage als Schaf.
    • AntepliAslan schrieb:

      Ich denke auch nicht dass sich großartig was ändern wird, schätze Denizli jetzt nicht unglaublich mutig ein, dass er auf Jose oder Sinan setzen könnte.

      Es wird zum Großteil so bleiben, wenngleich Umut seinen Stammplatz verlieren wird.

      Ich hoffe dass Emre endlich mal kontinuierlich spielen kann ...
      Der mag Jose nicht wirklich, von Chedjou hält er ebenfalls nicht viel. Für Jose wird es schwer, dass er Einsatzzeiten ausserhalb des Pokals bekommt, über Sinan Gümüs soll er jedoch gesagt haben, dass er ihn blind einsetzen würde.

      Das er mal gesagt hat, dass er sich kaum daran erinnern kann, dass eine GS 11, zusammen mit Umut und Burak jemals ein Spiel, ohne Probleme gewonnen hat, sollte Hoffnung geben, dass er Umut eher weniger Einsätzen wird. Also wenn man im Rückkehrschluss bedenkt, dass er von Burak sehr viel hält.

      Mal sehen in wie weit seine Bewertung auf Telegol, auf seine Arbeit als Trainer abfärben wird. Aufjedenfall, haben wir bereits zwei Fan-Songs mit Mustafa Denizli, die Legendär werden könnten.

      Das eine wäre...

      Nerede kalmistik ?
    • Naja, es kam ja eigentlich so wie wir beide es schon vorhergesehen haben. Man ist kein großes Risiko eingegangen und hat auf ne sichere Bank gesetzt, auch wenn mir Denizli nicht den Visionär haben, den sich viele erhofft haben.

      Aber mitten in der Saison einen Ausländer zu holen, wäre eh zuviel des Guten ... denke ich.
      *Lieber ein Tag als Löwe als hundert Tage als Schaf.
    • AntepliAslan schrieb:

      Naja, es kam ja eigentlich so wie wir beide es schon vorhergesehen haben. Man ist kein großes Risiko eingegangen und hat auf ne sichere Bank gesetzt, auch wenn mir Denizli nicht den Visionär haben, den sich viele erhofft haben.

      Aber mitten in der Saison einen Ausländer zu holen, wäre eh zuviel des Guten ... denke ich.
      Jo, man kriegt was man sät halt...

      Bei einer Mannschaft die in 7 Jahren 12 Trainer eingestellt hat, wären die einzigen Visionen, die ich als potenzieller Trainer ausländischer Herkunft hätte, die Euro Zeichen auf der Abfindung, am besten mit ganz vielen Nullen dran. Also davon würde ich von Tag 1 ab, meine Visionen kriegen.
      Nerede kalmistik ?
    • Wenn Denizli Chedjou absägt, weiß ich auch nicht mehr weiter. Zuerst muss Herr Kaya wieder auf die Bank.

      Wieso konnte man sich mit M. Denizli nicht mehrere Tage vor dem CL-Spiel einigen, so dass nicht der TW-Trainer der Coach spielen muss.

      Entweder du kickst Hamzaoglu früh genug
      vor dem CL Spiel (& hast Zeit für einen neuen Trainer) oder erst nach dem CLSpiel. Typisch Özbek halt, mögen die "Derin GS'lis ihn aus dem Spiel nehmen" :D
      "Bizi sevenleri üzmeyelim baba"

      Metin Oktay
    • Semih will ich nicht aufgeben. Der wird zurückkommen, wenn man ihm die EInsatzzeiten gibt. Ich halte das Duo Kaya&Chedjou auch langfristig für gut. Ein Traum wäre es natürlich, wenn man bei Denayer was reißen kann und auch Koray mal zeigt, was er kann.
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • Denayer werden wir bestimmt nicht bekommen. Hakan Balta ist zu alt und kein richtiger IV. Koray hat bisher gar nichts gezeigt, eine Leihe wäre nicht schlecht. Semih muss mal wieder etwas zeigen und sich zusammenreißen und Kämpfen. Der einzige IV der ziemlich ordentlich spielt ist Chedjou und der ist unverzichtbar.
      Tayfa adamdır...gerisi yalandır!
    • Gimli276 schrieb:

      Semih will ich nicht aufgeben. Der wird zurückkommen, wenn man ihm die EInsatzzeiten gibt. Ich halte das Duo Kaya&Chedjou auch langfristig für gut. Ein Traum wäre es natürlich, wenn man bei Denayer was reißen kann und auch Koray mal zeigt, was er kann.
      Semih Kaya wird oft für fehler verantwortlich gemacht, die ihn kaum betreffen. Man hackt beim Spiel gegen Antalyaspor auf Semih herum, obwohl es Denayer ist der seinen Gegenspieler ziehen lässt, Sabri der den Ball in die Mitte klärt und ausser Emre Colak in der 93. Minute kein Mittelspieler da ist um die Zentrale dicht zu machen. Dann ist Semih schuld, weil er dann plötzlich das Gegentor nicht mehr verhindern kann, in einer recht ungünstigen Position.

      Hamza Hamzaoglu hat finanziell zwar mit den niedrigsten Mitteln gearbeitet, aber fast jegliche Spieler die man einigermaßen als Jung bezeichnen kann, aus der Elf isoliert. Bruma, Telles, Semih, Emre, Sinan und tweilweise auch Denayer, dem er sogar einen Sabri vorgezogen hat. SABRI.....

      Unser Durchschnittsalter war 30, die letzten Spiele. Bei unseren Möglichkeiten an Spielern, dürfte dies nicht der Fall sein.
      Nerede kalmistik ?
    • Weiß einer was ervon Trabzons Spielern hält? Falls die wirklich keine Gehälter mehr bezahlen können und ihm dort 1-2 Spieler gefallen sollten wir zuschlagen. Könnten dann auch wieder die Ünal Basgan memes auspacken.

      Ich würde mich nicht wundern wenn Denizli nach einem 3. Platz am Ende der Saison fliegt. Dann wäre der Vorstand auch nicht mehr tragbar und wir stehen dann schon wieder vor einem Umbruch. Hoffe dann plant man zumindest langfristig und lebt nicht über seine Verhältnisse