Allgemeine Diskussionen: Türkei

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Allgemeine Diskussionen: Türkei

      Das ist der allgemeine Diskussionsthread für die Türkische Nationalmannschaft!

      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • Gibt es eigentlich einen konkreten Grund, warum Töre nicht mitdarf? Wird Toprak nun nachnomminiert?
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz.Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu demgreifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt. [...] Aber jeder erbärmlicheTropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift dasletzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein.“

      Schopenhauer vor 200 Jahren
    • Ich nehme stark an, dass es bei Töre die Leistung ist. Er hat nun mal keine tragende Rolle mehr bei Besiktas gespielt und vor ihm hätten es andere verdient. Da Toprak nicht Fatih Terim vor die Füße gefallen ist, bezweifle ich ob jemals eine Nominierung während der Amtszeit Terims erfolgen wird.
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • Nominierung für EURO - UEFA EURO 2016 - sportschau.de

      Tor: Volkan Babacan (Medipol Basaksehir), Onur Recep Kivrak (Trabzonspor), Harun Tekin (Bursaspor)

      Abwehr: Gökhan Gönul, Sener Özbayrakli, Caner Erkin, Mehmet Topal (Fenerbahce Istanbul), Hakan Kadir Balta, Semih Kaya (Galatasaray Istanbul), Ismail Köybasi (Besiktas Istanbul), Ahmet Yilmaz Calik (Genclerbirligi)

      Mittelfeld: Selcuk Inan (Galatasaray), Emre Mor (Nordsjaelland), Ozan Tufan, Volkan Sen (Fenerbahce), Oguzhan Özyakup, Olcay Sahan (Besiktas), Hakan Calhanoglu (Bayer Leverkusen), Nuri Sahin (Borussia Dortmund), Arda Turan (FC Barcelona)

      Angriff: Burak Yilmaz (Beijing Guoan), Cenk Tosun (Besiktas), Yunus Malli (1. FSV Mainz 05)
    • Dervis schrieb:

      Fraking schrieb:

      Gibt es eigentlich einen konkreten Grund, warum Töre nicht mitdarf? Wird Toprak nun nachnomminiert?
      Meinst du abgesehen von seiner eher mittelmäßigen Leistung und seiner Zwei-Spiele-Sperre?
      Stimmt, da war ja noch was. Danke.
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz.Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu demgreifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt. [...] Aber jeder erbärmlicheTropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift dasletzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein.“

      Schopenhauer vor 200 Jahren
    • Erinnert ihr euch noch an Arda an der EM 2008? Ich hoffe dieses Turnier blüht auch einer so richtig auf und steigert seinen Wert immens.
      Am besten Oguzhan :evilbaby:
    • Double Agent schrieb:

      Meint ihr Emre Mor wird von Anfang an ran dürfen ?


      Nach den Ausschnitten zu urteilen erinnert er mich nicht an Messi, sondern an Marin. Viel Tempo, gute Augen für den Raum, aber überhastet im Zuspiel. Bin aber sehr gespannt ihn mal gegen einen richtigen Gegner zu sehen.
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz.Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu demgreifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt. [...] Aber jeder erbärmlicheTropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift dasletzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein.“

      Schopenhauer vor 200 Jahren
    • Double Agent schrieb:

      Meint ihr Emre Mor wird von Anfang an ran dürfen ?


      Nein, sollte er meiner Meinung nach auch nicht. Er hat sehr gute Anlagen, aber glaube kaum, dass er diese konstant über 90 Minuten gegen Mannschaften wie Spanien, Kroatien oder Tschechien zeigen kann. Auch ist er überhaupt nicht mit dem Team eingespielt. Da sehe ich eigentlich sämtliche unserer Flügelspieler vor ihm, was die Eingespieltheit, (spielerische) Reife und Fähigkeiten über 90 Minuten angeht. Wir werden gegen Mannschaften spielen, die zumindest auf Augenhöhe mit uns, aber eher sogar über uns anzusiedeln sind. Es muss also alles passen, das Team muss sehr kompakt stehen. Da können wir uns sowas nicht riskieren. Schlechte Einsätze würden ihm auch nicht gut tun.

      Er sollte und wird mMn immer ab der 70-75. Minute eingewechselt werden.
    • Bei der EM 2008 war ich 14 und es ging richtig ab. So ein Kollege von mir und ih haben das Kroatien-Spiel bei mir gesehen. Wir hatten die Hoffnung schon aufgegeben, aber dann schlug Semih zu. Nach dem Elfer schießensind wir sofrt rausgerannt und sind ausgerastet. :happydoge: Ich war ein eher dünnerer und mein Freund ein richtiger Dickie, ihr könnt euch vorstellen, wie witzig das aussah. :doge: Wir sind einfach gerannt und haben laut Türkiye gerufen. Wir waren die aller ersten, nach einiger Zeit kamen aber wie gewöhnlich die ganzen Türken raus. Da kam so eine bekannte von meinem Freund und wollte mein Türkei Trikot haben, weil sie es als Fahne beimn Kurso nutzen wollte. Ich weiß nicht mehr wie, aber irgendwie hat mich mein Freund überredet und ich musste da nackr frieren. :angrydoge:
      Das ganze ist schon 8 Jahre her, wir sind echt viel zu selten in Turnieren vertreten. Wenigstens bei der EM kann sich das durch die neue Regelungen ändern.

      Ich bezweifle, dass wir nochmal so viel Glück haben werden, das einzig gute Spiel machte man im Halbfinale gegen Deutschland, sonst kam man wirklich nur über den Kampf und über das Momentum.