[Spieltag] Sonstiges

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich kanns einfach nicht ertragen wenn wir so ne Antimannschaft zur EM schicken bzw. uns von denen heimschicken lassen.
      Die haben ja damals zur EM 2016 wirklich gut gespielt, aber inzwischen leben die nurnoch vom Hype und ihren Körperlichen Attributen sowie der Disziplin, und einer Menge Antifußball.
      Schade dass das Rückspiel erst im November ist, dort werden wir die aber hoffentlich rauskicken... wenn die nicht schon vorher patzen.
    • Die Niederlage geht vollkommen auf Senols Kappe. Wenn man ihn für seine guten Taten lobt, muss man ihn auch für seine Fehler an den Pranger stellen.

      Wie kann man bitte gegen Island mit so einem Mittelfeld antreten? Vor allem haben ausgerechnet die 2 größten Versager geschafft durchzuspielen. Ozan hat es tatsächlich geschafft selbst in der 2. HZ (in der Island passiver gespielt hat) negativ aufzufallen - das gelingt auch nicht jedem. Hakan hat es in den 90 Minuten auch vollbracht keine einzige positive Aktion zu bringen. Ich habe ihn in der ersten Hälfte Mesut Özil für Arme genannt..


      ...özür diliyorum, du bist nicht mal der Tabata für Arme.

      Du bist sowieso unheimlich träge / körperlich schwach, wenn du nicht mal deine Stärken wie Passenauigkeit und Standardsituationen ausspielen kannst, ne ise yariyorsun?

      Die Abwehrkette zu verurteilen fände ich heute falsch. Wenn dein Mittelfeld jede halbe Minute überrannt wird (1. HZ), verlierst du auch irgendwann die Fassung.
      Burak hat leider auch miserabel gespielt. Gut, Doppelpässe waren nie seine Stärke, aber selbst für seine Verhältnisse waren die meisten seiner Bälle sehr unsauber und er wirkte auch generell sehr unkonzentriert. Gegegen Frankreich war er stark, auch wenn er die eine oder andere Chance liegen gelassen hat, er hat wie ein Hayvan gerackert und somit seine Mitspieler entlastet.

      Alles in allem ist es unheimlich schade, dass wir heute verloren haben. Die heutigen Isländer waren alles andere als unschlagbar. Mit der richtigen Aufstellung hätten wir heute den Sieg (oder zumindest ein Unentschieden) holen können. Man hat ja gesehen, was für einen positiven Effekt ein Abdülkadir hatte.

      Man sollte jetzt auch nicht in Depressionen verfallen und mit Standardfloskeln wie "Boden der Tatsachen" um sich werfen, denn wir haben eine junge, aufstrebende Mannschaft. Nur bitte ich um eins: Bitte nicht mehr diese trägen Spieler nominieren und mein innerer Wunsch an die Spieler wie Burak: Mehr Konzentration auf den Fußball und weniger auf Konfliktsituationen eingehen. (Auch wenn der Schiedsrichter heute die eine oder andere Fehlentscheidung getroffen hat.)
      Galatasaray | Notts County | Dortmund
    • Zwischen der 10 und 30 Minute hat man komplett das Spielen eingestellt und zwei Tore kassiert. In dieser Phase htte man anders auftreten müssen, dh auch taktisch. Diese 20 Minuten haben letztlich das Spiel gekostet.

      Die Wechsel waren falsch, wie alle anderen hier auch bin ich der Meinung, dass Ozan für Yusuf hätte raus gehen müssen. Und Güven hätte früher ins Spiel gemusst.
    • Island wusste ganz genau, dass sie die Lufthoheit haben und waren nur daran interessiert unsere Passwege zuzustellen.
      Dementsprechend sind wir verzweifelt. Flügelspiel kam nicht auf, da die außen zu 4. zugestellt haben, hohe Bälle waren nutzlos.

      Das einzige was heute gebraucht worden ist war ein dribbelstarker Spieler und den haben wir nunmal nicht.

      Island liegt uns nicht. Trotzdem war ein Punkt drinnen.
      Mund abwischen weiter gehts.

      Wir müssen lernen damit aufzuhören nach einem Sieg komplett utopisch zu denken und dann beim ersten Rückschlag direkt bashing zu betreiben.

      Es hat heut nicht sollen sein. Die Isländer waren ähnlich wie wir gegen Frankreich einfach taktisch gut aufgestellt und uns hat die Durchschlagskraft gefehlt, auch verletzungsbedingt, denn Cenk wäre hier gold wert gewesen. Burak ist mit dem Rücken zum Gegner einfach limitiert aber das muss man dann halt akzeptieren.

      Schade aber weiter gehts. Ich steh hinter den Jungs.
    • Broka75 schrieb:

      Island wusste ganz genau, dass sie die Lufthoheit haben und waren nur daran interessiert unsere Passwege zuzustellen.
      Dementsprechend sind wir verzweifelt. Flügelspiel kam nicht auf, da die außen zu 4. zugestellt haben, hohe Bälle waren nutzlos.

      Das einzige was heute gebraucht worden ist war ein dribbelstarker Spieler und den haben wir nunmal nicht.

      Island liegt uns nicht. Trotzdem war ein Punkt drinnen.
      Mund abwischen weiter gehts.

      Wir müssen lernen damit aufzuhören nach einem Sieg komplett utopisch zu denken und dann beim ersten Rückschlag direkt bashing zu betreiben.

      Es hat heut nicht sollen sein. Die Isländer waren ähnlich wie wir gegen Frankreich einfach taktisch gut aufgestellt und uns hat die Durchschlagskraft gefehlt, auch verletzungsbedingt, denn Cenk wäre hier gold wert gewesen. Burak ist mit dem Rücken zum Gegner einfach limitiert aber das muss man dann halt akzeptieren.

      Schade aber weiter gehts. Ich steh hinter den Jungs.
      Wenn Ömur kein dribbelstarker und quirliger Spieler ist weiß ich nicht wer es sein soll. Die Aufstellung und Taktik hat uns das Spiel versaut. Man startet mit einem Geist = Hakan und Kenan auf dem Flügel. Du musst diese anti Fußballer schwindlig spielen und Fouls provozieren, dann klappt es auch.
    • Scheiß Island. Die liegen uns einfach überhaupt nicht, egal wie gut man in Form ist. Gegen Albanien haben sie gespielt auf einem drittklassigen Niveau, gegen uns haben sie in der ersten Halbzeit gespielt wie zu ihren besten Zeiten in der EM. Bitte in den nächsten Jahren nicht mehr in dieselbe Gruppe losen
    • Burak war heute mal wieder Paradebeispiel für die "Adam-Generation". War mal wieder mit allem außer Fußballspielen beschäftigt.

      Einfach Mund abwischen und weiter geht´s. Es einfach krass was für ein Potential in dieser Mannschaft steckt. Heute haben mit Ozan, Mahmut, Okay, Cengiz und Cenk sehr wichtige Spieler gefehlt. 3 von ihnen (Mahmut, Cengiz, Cenk) sind sogar Eckpfeiler. Trotzdem hat heute - trotz des schwachen Auftritts - nicht viel gefehlt.

      Mich nervt es einfach, dass wir gegen diese Antis verloren haben.

      Mert
      Zeki - X - Meri - X
      Mahmut - Dorukhan
      Cengiz - X - X
      Cenk

      Das sind für mich die absolut gesetzten Spieler. Bei dem Rest muss man mal schauen.
      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dir (Vor einem Moment).
    • Wo ist bitte Cenk Burak Yilmaz für arme? KA woher diese Haltung ihm ggü. kommt. Cenk hat schon jetzt deutlich mehr erreicht als Burak und das hat auch seine Gründe. Cenk bringt alles mit, was ein guter Stürmer haben muss. Ihm fehlt höchstens diese Torgeilheit, die einen Top-Stürmer ausmacht. Er ist mMn etwas zu "brav" und mannschaftsdienlich, ändert aber nicht daran, dass er (für unsere Verhältnisse) ein sehr guter Spieler ist.
      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dir (Vor einem Moment).
    • Immerhin durften wir uns 3 Tage lang wie eine gehobene Fußballnation fühlen, ehe wir Hochrechnungen anstellen.

      Gibt nichts schönzureden. So sehr SG auch seine genialen Momente hat als Trainer so sehr ist er ein Sturrkopf oder einfach unfähig zu wechseln.
      Allen ernstes ein Ozan der aus seinem Tiefpunkt seiner Karriere kommt überhaupt zu nominieren und in diesem Spiel einzusetzen ist doch Wahnsinn. Ein Emre der Kapitän ist und in seinem Alter noch aufreißt nicht zu berücksichtigen ist wie Oguzhan zu nominieren, aber im Verein spielen zu lassen. Sinn?

      Was der sich wohl gedacht hat wie er Cengiz ersetzt.....wahrscheinlich so hmm Türüc(RM) nein, Ömür(RM) nein,Efecan(RA) oder Ömer(RA) nein, ich habs Kenan der garnicht da spielen kann plus zerstöre die geile linke Seite von letztens, 2 Fliegen mit einer Klappe. Und als Kirsche oben drauf Hakan auf links.

      In der ersten HZ wurden wir im stehen genommen und unser Coach hat nichts gemacht. Wahrscheinlich wollte er es als erster auf ner gewissen Seite hochladen. An ale die meinen Island liegt uns nicht...wenn die Richtigen gespielt hätten, hätten wir was mitgenommen, 100 pro bin ich mir sicher.


      Was ich aber bei den Schiris bemängeln muss ist das sie teilweise gegen uns pfeifen. Ja die gelben Karten waren verdient, auch letztes Spiel, aber es gab Szenen wo gegnerische Spieler mit sowas durchkamen. Das ist lächerlich
      I want to change,
      I see the message and no message could been any clearer
      So I'm stared with the man in the Mirror on the wall