BJK | Abdullah Avcı & Trainerstab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Besiktas Deutschland schrieb:

      Medien berichten, dass Besiktas beim türkischen Fussballverband beantragen wird, die Rot-Sperre an Marcelo zu vertagen.
      Zudem ging unser Trainer Senol Günes mit dem gestrigen Schiedsrichter sehr hart ins Gericht. Senol Günes gestern nach dem Spiel:

      - Ich stelle mich wenn es sein muss vor einem Schiedsrichter. Letzte Saison pfiff Tolga Özkalfa ein Skandalspiel (Sivasspor - Bursaspor), wo er nach dem Schlusspfiff die Zuschauer provozierte. Ich musste mich vor ihn stellen. Zum Glück haben wir hier zivilisierte Zuschauer, sodass es heute nicht notwendig war.

      - Zum Spiel brauch man nicht viel zu sagen. Wer dieses Spiel gesehen hat, dem ist alles bewusst. Wir haben 65 Minuten den Fussball repräsentiert. Wir haben das Spiel im Griff gehabt und den Zuschauern ein ansehnliches Fussballspiel geboten. Konyaspor hat es kaum in unseren Strafraum geschafft. Wenn Konyaspor es schafft bei solch einem Verlauf nach 65. Minuten das Spiel zu drehen, sind wir nicht daran Schuld. Wir hätten dennoch verlieren können. Das ist Fussball. Mir geht es nicht um das Endergebniss. Aber wenn 65 Minuten von Konyaspor nichts zu sehen ist und urplötzlich das Spiel zugunsten von Konya kippt, dann muss etwas anderes passieren. Das spüren auch die Spieler. Das hat anschließend alles Auswirkung auf die Psychologie der Spieler.

      - Ich möchte hier nicht über Elfmeterentscheidungen, Abseits oder kein Abseits oder rote Karten diskutieren. Das sind Entscheidungen die im Verlauf eines Spiels getroffen werden und passieren können

      - Unsere Mannschaft hat wie immer versucht Fussball zu spielen. Das ist unser Job. Jedoch wurde der Spielverlauf ständig unterbrochen. Ich musste Jose Sosa aufgrund der Tritte die er heute erneut einstecken musste auswechseln. Kann es das sein? Zudem bekommt er auch noch eine gelbe Karte. Ich musste ihn auswechseln bevor ihn auch noch der Schiedsrichter nach der 2. gelben Karte rauswirft.

      - Wenn du als Schiedsrichter nicht fair bist und mit solchen Situationen nicht mehr umgehen kannst, musst du deine Karriere beenden.
      Zur erneuten Frage über die rote Karte von Marcelo

      - Ich will hier nicht über das Regelwerk sprechen. Jeder kennt die Regeln beim Fußball. Wenn Marcelo als letzter Mann versucht einen Elfmeter zu vermeiden ist das eine rote Karte. Genauso wie die Szene von Olcay ein Elfmeter sein müsste wenn es nach den Spielregeln geht. Genauso wie die Szene von Cenk ein Elfmeter sein müsste wenn es nach den Spielregeln geht.
      Jedoch bin ich und meine Mannschaft nicht der Grund dafür, dass dieser Spielverlauf so auf den Kopf gestellt wurde. Der Schiedsrichter hat es geschafft, ein Team welches 65 Minuten nicht in unser Strafraum eindringen konnte ins Spiel zurückzubringen.

    • Kuriose Statistik:

      Şenol Güneş Trainer bei Trabzonspor: Burak Yılmaz Torschützenkönig
      Şenol Güneş Trainer bei Bursaspor: Fernandao Torschützenkönig
      Şenol Güneş Trainer bei Beşiktaş: Mario Gomez Torschützenkönig
    • Black Eagle13 schrieb:

      Der soll mal etwas anderes versuchen..wie 4-4-2 oder den Cenk mal früher bringen etc. Im Spiel gegen Fener fiel das 2-0 und dann kam der Cenk rein? Ein Witz oder?
      Er soll die Jungs heiß machen.
      Genau das was ich oben geschrieben hab, hat unser Senol gegen GS am WE gemacht...ab der 70 Cenk gebracht und auf 4-4-2 umgestellt.!!
    • BJK hatte mit den letzten Trainern ein gutes Händchen, erst Bilic jetzt Günes. Dazu kommt noch dass euer Vorstand und Präsi ganz ordentlich Leistung abliefert. Wenn das so weiter geht, könnte man echt sehr gut darauf aufbauen. Gerade mit den einnahmen durch die CL könnte man euer Kader punktuell sehr gut verstärken, wenn man die richtigen Entscheidungen trifft. Bin gespannt wie ihr euch in Zukunft so macht. Ihr seid eher auf dem richtigen weg als FB, die mit ihren hohen laufenden Ausgaben vor einer ähnlichen Situation stecken wird wie wir derzeit. Die laufenden Kosten dürfen definitiv nicht so hoch sein.
    • Sieht wohl so aus als ob der endlich seine erste (offizielle) Meisterschaft bekommt, gibt keinen Trainer dem ich so einen Meistertitel momentan eher gönne, nach all dem was ihm in der Vergangenheit passiert ist (1996, 2004, 2005, 2011)... auch wenn das vermutlich trotzdem nicht den möglichen Meisterschaften in Trabzon für ihn gleichkommen dürfte (einfach weil das bei TS noch sensationeller wäre, und es einfach "sein" Verein ist).
      Dennoch war es sehr traurig dass jemand wie er bisher keine Meisterschaft hatte.
    • Vor allen DIngen, er war derjenige der uns zur WM 2002 geführt hat und erfolgreich war. Bin sicher, wir hätten noch lange mit ihm weiter machen können, leider wurde er nach der verpassten EM 2004 gegen Lettland entlassen, wir hätten dann erst recht zusammenhalten müssen. Aber naja.
    • Besiktas-Coach: Gomez ersetzbar

      Besiktas-Trainer Senol Günes warnt Mario Gomez vor zu hohen Ansprüchen. Der Stürmer hat seinen Verbleib beim türkischen Meister an Bedingungen geknüpft.

      Trainer Senol Günes von Besiktas Istanbul hat auf die Forderungen von Nationalstürmer Mario Gomez zum Verbleib in der Türkei verärgert und mit einer Drohung reagiert. "Mario ist ein ehrgeiziger und feiner Kerl. Doch kein Spieler sollte Bedingungen stellen. Dies ist meine Aufgabe", sagte Günes dem kicker.

      Zu Gomez' Zukunft erklärte der Coach: "Natürlich wollen wir, dass er bleibt. Aber Besiktas ist auch in der Lage, ihn zu ersetzen, falls er sich anders entscheidet." Präsident Fikret Orman betonte zudem: "Allzu viele Transfers werden wir nicht machen."

      Entscheidung erst nach der EM
      Der vom AC Florenz ausgeliehene Gomez, der Besiktas als Torschützenkönig zum ersten Meistertitel seit sieben Jahre führte, hatte im April eine Klausel zum automatischen Verbleib verstreichen lassen.Zuletzt betonte der 30-Jährige, er werde sich erst nach der EM entscheiden, wo er im kommenden Jahr spiele. Von Besiktas erhofft sich Gomez Transfers, damit der Verein vor allem in der Champions League im kommenden Jahr mithalten kann.
    • Darum lieb ich Şenol Hoca so, so siehts aus ;)

      Wir haben Ba ersetzt und auch Gomez werden wir ersetzten, falls er denn nicht bleibt!

      FO mach mal was verrücktes und holl Balotelli! Şenol hoca onunda adam eder! (Şenol hoca macht aus ihm ein man).

      Mario gider Mario gelir( Mario geht Mario kommt) :D Sein Potenzial muss endlich ausgenutzt werden! ;) 8)
      <3 :besiktas: <3
    • Dann wird es mal zeit. Mit dem potenzial was er besitzt, müsste er sogar einer der besten sein (würde Gomez locler in die tasche packen;)). Aber leider hatt er keine disziplin. Gegen ihn ist sogar Quaresma die vernunft in person. :D Aber er wird aelter und vernünftiger (wahnsinn dass er immernoch gerademal 25 ist) wer weiss vlt. bekomm unsere fans und vorallem Şenol hoca ihn wiederhin. Vlt brauch er nur das passende umfeld und die nötige unterstützung?! Das waere dann der Coup überrhaupt..oder ebend nicht :D Zur not haette man noch Cenk in der hinterhand.
      <3 :besiktas: <3