CL 2. Spieltag | Galatasaray- Paris Saint-Germain | 21:00 | 1.Oktober

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ganz ehrlich. Wir haben überhaupt nichts zu verlieren und es wäre schön wenn der Trainer genau bei so einem Spiel einfach mal Eier zeigen würde.

    Mariano-Luyindama-Marcao-Nagatomo
    Feghouli-Nzonzi-Donk-Mor
    Andone-Falcao

    Mit Donk und Nzonzi zumindest die Zentrale defensiv versuchen abzusichern und mit Feghouli, Mor, Andone, Falcao kontern oder auch mal versuchen zu pressen. Man hat doch nichts zu verlieren.
  • alles bis 0-6 + 3 schüssen von uns ist ein erfolg. vorallem wenn pflaumen wie belhanda und mariano spielen
    Yaşasın tam bağımsız Türkiye!
    Yaşasın Marksizm Leninizmin yüce ideolojisi!
    Yaşasın Türk ve Kürt halklarının bağımsızlık mücadelesi!
    Kahrolsun emperyalizm!
    Yaşasın işçiler, köylüler!
  • Die Fans einer Mannschaft, die noch vor einigen Jahren in der Champions League Mannschaften wie Real Madrid, Juventus, Chelsea oder Manchester United die Stirn geboten hat, geben sich jetzt mit einer Klatsche zufrieden, solange man nicht BJKs Rekord bricht. Und das mit einem viel besseren und ausgewogeneren Kader als damals.
    Das Traurige ist, dass das zurecht der Fall ist. Wie tief wir doch gesunken sind. Alle Verantwortlichen an dieser Situation sollten nun langsam anfangen zu liefern, da wäre ein Punktgewinn gegen Paris der erste Schritt.
  • Ah hört doch auf mit Verantwortlichen in Rechenschaft ziehen.

    Der europäische Fußball hat sich seit 2013 gewaltig verändert. Premier League Absteiger haben mehr Transfer Budget als wir. Die Kader von Real Madrid und PSG sind 10 mal mehr Wert als unser.

    Während die Vereine mit den Millionen um sich schmeißen können wir nicht mal einfach so einen 5Mio € Transfer machen.
    Real Madrid hat in den letzten 2 Perioden mehr als 200€ Millionen Euro in Spieler investiert die keine Rolle in der ersten 11 spielen. Und mit denen willst du dich messen? Das Gefälle zwischen Weltklubs und dem Rest ist so riesig geworden, dass man gar nicht mithalten kann. Es sei denn du hast ejne goldene Generation wie letztes Jahr Ajax, aber die wurden ja auch schon wieder zerstreut.
    Vor allem Ist der Abstand zu unseren türkischen Vereinen noch größer, weil wir im Gegensatz zu Europa aufgrund von Krisen und Strafen immer weniger investieren.

    Das ist so leicht her gesagt mit Ahmet und Mehmet Rechenschaft ziehen. Aber um der Realität ins Auge zu sehen sind die nicht unsere Kragenweite, waren sie auch nie. Sie spielen in einer gaanz anderen Liga wovon wir Lichtjahre entfernt sind.
  • Der einzige Weg irgendwie unbeschadet aus dieser Nummer zu kommen, ist hartes Pressing. Wir müssen die lautstarken und taktisch disziplinierten Spielen lassen
    Leider haben wir kein einstudiertes Pressing System. Richtig defensiv können wir auch nicht spielen, da sogut wie all unsere Spieler eher offensives Spiel gewohnt sind. Ich sehe keine Chance für uns, außer Paris hat Ladehemmungen und verballert mal wieder zu viele Chancen
  • Alter was ist denn hier los :vizyonpepe:

    Alle am heulen.
    Meine Mannschaft wird sich heute entgegen aller Erwartungen sehr gut präsentieren.
    Genau für solche Spiele will man doch die CL.

    Wenn man dann ständig vor Blamagen Angst hat was bringt das?
    Ja wir spielen scheiße. Paris aber auch.

    Wird ein geiles Spiel insallah.
  • Wir wären auch 2013/14 krasser Außenseiter gegen diese Teams gewesen, da muss man nüchtern sein.
    Juventus hatte ein Seuchenjahr in der CL, ähnlich wie Fenerbahce letztes Jahr in der Süper Lig, nur halt in anderen Größenordnungen.
    Wir sind und waren halt schon immer ein Anadoluteam in der CL, ab und zu gab es Ausreißer bzw. ein Favorit hatte ne schwache Phase, aber an sich sind wir Außenseiter, gerade in so einer Gruppe.
    Das ist auch in Ordnung bei unserem Budget, wir haben halt keinen Scheich wie PSG hinter uns und kassieren weniger als ein PL Absteiger, und mit dem Rekord-CL Sieger (Real Madrid) können wir uns halt auch nicht messen.

    Dennoch halte ich hier eine Überraschung für sehr unwahrscheinlich, und hier kommt der Punkt wo wir uns selber trotzdem kritisieren sollten.
    Ja selbst in Topform wären PSG und Real weit über unserer Kragenweite, aber momentan ist unser Team auch garnicht Fit.
    Wir haben noch nicht unsere Aufstellung gefunden, viele Spieler sind noch garnicht körperlich bereit und das Zusammenspiel funktioniert auch noch nicht richtig. Das Fenerspiel hat gezeigt wo wir stehen, wir sind noch lange nicht "fertig" und haben unsere Hausaufgaben in der Vorbereitung nicht gemacht.

    Dennoch denke ich dass wir heute recht Konzentriert auftreten werden und zumindest eine hohe Klatsche verhindern können.