Der Wissenschafts-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es wurde soviel in Beton investiert, da gehe ich auch davon aus das die Gebäudedementsprechend gebaut und/oder umgebaut würden.
      Zusätzlich gibt es so viele Maßnahmen die man treffen muss um in dem moment massenpanik und ratlosigkeit zu vermeiden.
      Dafür gibt es Fachkräfte und Geologen.
      Und ich hoffe sehr, wenn es soweit ist (Entspannung vom Marmara Ray hatti), das wegen staatlichem versagen und sonstigem menschlichem versagen kein Mensch stirbt
    • Neu Delhi (dpa). Indien hat seine bereits mehrfach verschobene Mission zur ersten Mondlandung wegen eines technischen Problems kurz vor dem Start abgesagt. Die unbemannte Raumsonde „Chandrayaan-2“ sollte mit einer Rakete vom südindischen Sriharikota am frühen Morgen ins All gebracht werden. Eine Stunde vor dem Start sei aber ein technisches Problem festgestellt worden, teilte die Raumfahrtbehörde Isro mit. Indien will als viertes Land nach den USA, der ehemaligen Sowjetunion und China eine weiche Mondlandung schaffen. Ein neues Datum für einen Start wurde noch nicht genannt.