[11] Alexander Sørloth - Leihe von Crystal Palace

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Artorias schrieb:

      Kann Sörloth eigentlich Trabzons Vertragangebot ablehnen und bei Crystal Palace bleiben trotz KO?

      Ich frag nur weil es nichts offizielles darüber gibt, dass man die KO gezogen hat und er wohl auch nicht zum Training erscheint.
      nein man hat sich schon geeinigt gehabt für den folgevertrag als man ihn letztes jahr geholt hatte
      „My name is Anthony Nwakaeme and I‘m doing my job.“

      - Anthony Nwakaeme
    • TS sollte sich nicjt einlullen lassen, mMn sind wir am längeren Hebel als Crystal. Sorloth kann es sich nicht leisten unmotiviert rumzukicken, da das seine erste gute Saison seit Jahren war. Crytsal darf nicht zu viel fordern, ansonsten bekommen die nächste Saison nur 6. Ne Saison mit Sorloth und 9 Mio bekommen is nicht optimal, aber ok.
      „My name is Anthony Nwakaeme and I‘m doing my job.“

      - Anthony Nwakaeme
    • @S10ER

      So sieht es aus. Ein "Leihvertrag" ist eine gewöhnliche Arbeitnehmerüberlassung, besser bekannt als Leiharbeit.

      Dieser Arbeitnehmerüberlassungvertrag wird zwischen dem Verleiher und Leiher geschlossen und ist ein gültiger Vertrag. Es besteht Vertragsfreiheit, dh in einen solchen Vertrag kann man nun aller Zeugs reinschreiben, was man so will, z.B. wenn Bedingungen X erfüllt sind, ein Aufhebungsvertrag zwischen dem Verleiher und dem Spieler zustande kommt und dafür der Leiher Summe y zahlen muss.

      Jetzt gibt es die verschiedenen Gerüchte Bezüglich X und y:

      - TS kann sofort eine Option ziehen,
      - TS kann nur dann eine Option ziehen, wenn Sörloth 50% der Pflichtspiele in der Saison 20/21 absolviert hat,
      - TS kann sofort eine Option ziehen, aber dann kann Sörloth TS für 9 Mio Euro verlassen,
      - TS kann nur dann eine Option ziehen, wenn Sörloth 50% der Pflichtspiele absolviert hat, aber Sörloth kann dann TS für 9 Mio Euro verlassen,
      - TS kann gar keine Option ziehen, sondern verpflichten Sörloth automatisch für die feste Summe von 6 Mio Euro, wenn Sörloth mindestens 50% der Pflichtspiele bestritten hat,
      - TS kann gar keine Option ziehen, sondern verpflichten Sörloth automatisch für die feste Summe von 6 Mio Euro, wenn Sörloth mindestens 50% der Pflichtspiele bestritten hat, aber Sörloth kann dann für 9 Mio Euro verlassen.

      Uuuuund vielleicht ist alles sogar noch ganz anders.

      Sicher scheint nur, Palace, Trabzonspor, Sörloth und der jeweilige neue Interessent (zb Leipzig) müssen sich alle einigen, wenn ein Wechsel bereits diese Saison erfolgen soll, denn wenn dies nicht so wäre, würden die Verhandlungen wohl nicht derart stocken. Dies passt auch zur Äußerung von nagelsmann, das die Situation kompliziert sei.

      Wie hier schon geschrieben, ich vertraue ebenfalls unserem Vorstand das beste für unseren Klub aus dieser Situation herauszuholen.

      Am Ende kam Sörloth mit Null Erwartungen, hat super eingeschlagen, uns allen Freude bereitet und wird uns so oder so noch Einnahmen bescheren, egal wie hoch. Toptransfer.
    • Neu

      Warum soll das eine Lehre sein. Ich meine Crystal hätte ihn euch auch gar nicht verkaufen oder leihen müssen.
      Seid doch froh, dass er euch letzte Saison fast zum Meister gemacht hat uns euch trotzdem viel Gewinn bringt.
      Im nachhinein ist man immer schlauer. Ist auch mit den Weiterbeteiligungen so.

      Ich meine z.B. Hasic bei uns. Der Manager bekommt 50 % vkm Weiterverkauf. Wenn er irgendwann für 20 wechselt bekommen wir "nur" 10 Mio (nur Beispiel). Da werden wir uns auch ärgern. Aber hätten wir dem Manager so etwas nicht angeboten, wäre Hasic nie gekommen.

      Im Endeffekt hätte er auch floppen können.
    • Neu

      Er ist im Endeffekt ja eben nur geliehen und nicht gekauft, das sind die Nachteile.
      Ihr verkauft im Grunde gerade einen geliehenen Spieler, und kriegt auch noch was vom Kuchen ab.

      Man kann sich höchstens über die Art und Weise der Kaufoption beschweren, aber dass es überhaupt eine gibt heißt ja schon was.
    • Neu

      wima_carsi38 schrieb:

      Warum soll das eine Lehre sein. Ich meine Crystal hätte ihn euch auch gar nicht verkaufen oder leihen müssen.
      Seid doch froh, dass er euch letzte Saison fast zum Meister gemacht hat uns euch trotzdem viel Gewinn bringt.
      Im nachhinein ist man immer schlauer. Ist auch mit den Weiterbeteiligungen so.

      Ich meine z.B. Hasic bei uns. Der Manager bekommt 50 % vkm Weiterverkauf. Wenn er irgendwann für 20 wechselt bekommen wir "nur" 10 Mio (nur Beispiel). Da werden wir uns auch ärgern. Aber hätten wir dem Manager so etwas nicht angeboten, wäre Hasic nie gekommen.

      Im Endeffekt hätte er auch floppen können.
      Du verstehst mich falsch. Ja ich bin dankbar, er hat uns einige Nächte mit einem Lächeln schlafen geschickt. Das heisst aber nicht, dass ich schlechte Vertragsbedingungen nicht kritisieren darf. Eine bedingte Kaufpflicht bei der das vorzeitige Ziehen ausgeschlossen ist, ist richtig beschissen. Gutes Geld, aber So bekommen wir weniger, als man eig könnte.
      „My name is Anthony Nwakaeme and I‘m doing my job.“

      - Anthony Nwakaeme
    • Neu

      RB Leipzig: Sörloth sagt Mourinho ab -
      Bundesliga -
      Bild.de


      Am Sonntag (15.30 Uhr) startet RB gegen Mainz in die Bundesliga-Saison. Spätestens dann soll auch die Verpflichtung von Alexander Sörloth (24) endlich klar sein.

      Ein Durchbruch bei den Verhandlungen zwischen dem Bundesligisten und seinem Klub Trabzonspor steht kurz bevor.

      Nach BILD-Informationen hat sich der Stürmer gegen die Premier League und Interessent Tottenham entschieden. Zum einen, weil er in Leipzig Champions League spielen kann. Und auch deshalb, weil er in London mit Harry Kane einen absoluten Superstar vor der Nase hätte.

      Übrigens: Auch das familiäre Umfeld von Sörloth rechnet mit einem schnellen Wechsel. Papa Göran erklärte in norwegischen Medien: „Alexander ist immer noch in Oslo. Er will nicht zu Trabzonspor zurückkehren. Er hat einen Deal mit RB Leipzig gemacht. Und die Vereine sind sich einig, wenn nichts schief geht."

      Die Ablöse soll weiter knapp unter 20 Mio. Euro als Sockelbetrag plus vier Mio. Euro Bonus liegen.
    • Neu

      Aus den aktuellen Aussagen des Präsidenten wird nun klar, TS hat nur dann eine Kaufoption iHv 6 Mio Euro, wenn Sörloth diese Saison 50% der Pflichtspiele absolviert. Außerdem gäbe es dann wiederum eine Kaufoption iHv 9 Mio Euro.

      Die "kluge Idee", diese Kaufoption selbst zu nutzen wäre wohl nicht rechtens, da unzulässiges insichgeschäft. Verkäufer und Käufer gleichzeitig sein, ist wohl nicht in Ordnung.
    • Neu

      TSunami61 schrieb:

      Die "kluge Idee", diese Kaufoption selbst zu nutzen wäre wohl nicht rechtens, da unzulässiges insichgeschäft. Verkäufer und Käufer gleichzeitig sein, ist wohl nicht in Ordnung.

      Wäre aber auf jedenfall nicht das erste Mal, dass sowas passiert
      :love: Dua Lipa | Keri Hilson | Alanah Pearce | Jennifer Lawrence | Tenille Dashwood | Gia Paige | Leila Lowfire | Billie Kay | Linda Reitinger | Toni Storm | Florence Pugh | Jessica Gomes | Paige Vanzant | Ava Max | Cara Delevingne | Cathy Kelley | Alicia Atout | Gal Gadot | Taylor Swift | Brandi Rhodes | Holly Peers | Mandy Leon | Aubrey Plaza | Marina Diamandis | Carly Rae Jepsen :love:
      ---------------------------

    • Neu

      1903Oguz schrieb:

      TSunami61 schrieb:

      Die "kluge Idee", diese Kaufoption selbst zu nutzen wäre wohl nicht rechtens, da unzulässiges insichgeschäft. Verkäufer und Käufer gleichzeitig sein, ist wohl nicht in Ordnung.
      Wäre aber auf jedenfall nicht das erste Mal, dass sowas passiert
      Okay, mir fällt auf Anhieb kein bekannter Fall ein.
    • Neu

      Polyamor61 schrieb:

      Richtig miese Aktion von Sörloth.
      Man sollte ihm die Gehälter für die Monate, die er unentschuldig fehlt, nicht bezahlen.

      Hauptsache in der Saison immer Interviews geben, in denen er beteuert wie glücklich er im Trabzon ist und er nur gehen will, wenn TS eine ordentliche Summe erhält.

      Überall fake Menschen..

      Naja in seinen und den von vielen anderen Augen, sind 20+4 oder 6 Mio eine ordentliche Summe.
    • Neu

      Polyamor61 schrieb:

      Richtig miese Aktion von Sörloth.
      Man sollte ihm die Gehälter für die Monate, die er unentschuldig fehlt, nicht bezahlen.

      Hauptsache in der Saison immer Interviews geben, in denen er beteuert wie glücklich er im Trabzon ist und er nur gehen will, wenn TS eine ordentliche Summe erhält.

      Überall fake Menschen..
      was erwartest du :D dass er in Trabzon-pyjama schläft? Du würdest es also auf perspektive verzichten, auf CL (sogar Europa) verzichten, gehalt verzichten und und und, um nur für Trabzon zu spielen?`cmooon