STSL 24.Spieltag: Erzurum BB - Galatasaray

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Swizzbom schrieb:

    Es ist alles nur rein „geschäftlich“, ich kann nichts dafür, das ihr nicht aus den fehlern der vergangenheit lernen könnt, und euch bei jeder gelegenheit terim zu füssen liegt, wenn mal keine meisterschaft in aussicht liegt.
    Alles gute idt immer terims verdienst, bei allem schlechten die anderen. Vielleicht öffnet diese saison mal einigen die augen, und gs kann sich endlich mal erneuern.
    Laut dir ist ja alles schlechte Terims Verdienst und selbst das Versagen von anderen ist auch Terims Verdienst
    Dass Avci es in der Nationalmannschaft nicht packte, war auch Terims Schuld, der ja seinen Sturz organisierte. Lass gut sein, du "kritisiert" ihn zumindest hier im Forum seit 3 Jahren ohne Sinn.
    "Never change a winning team" - Mbaye Diagne
  • Finde nicht dass er Terim ohne Sinn kritisiert. Terim hat keine Spielphilosophie. Er kann kein Spiel lesen und hat taktisch nichts drauf.
    Terim ist nur zu seinen Anfangszeiten gut wenn die komplette Mannschaft nen motivationsschub bekommt, aber spätestens nach einem halben Jahr ist die Luft raus.
    Wann hat Terim bitte in seiner Amtszeit jemals guten fussball spielen lassen?

    Ausgenommen von der goldenen Generation kann ich mich nur an die Spielzeit mit Elmander Necati erinnern wo wir wirklich einen wow fussball gespielt haben.
    Der Rest war fos.

    Wenn wir ehrlich sind war Terim nie wirklich erfolgreich ausser mit GS zu seinen prime Zeiten.

    Jetzt muss Terim definitiv weg. Als Präsident kann ich ihn mir sehr gut vorstellen, aber als Trainer nicht.
  • Die Saison ist schon längst gelaufen. Eigentlich wäre sie schon letzte Woche gelaufen gewesen, aber durch ein Wunder gewannen wir noch.
    Diese Saison hat einfach vom Vorstand bis zum Trainerteam jeder scheiße gebaut.
    Der Vorstand für die Transfers so eine Schwierigkeit darstellen, dass sie sich einen überteuerten Stürmer aus der eigenen Liga holen müssen.
    Dieser kommt auch erst zur Rückrunde.


    Dann unser Trainer, der es in zwei Jahren immer noch nicht geschafft hat das Team irgendwas was spielen zu lassen, was nach System aussieht.
    Dazu stellt er jede Woche aufs neue seltsam auf und bis auf Donk und Maicon nach vorne hat keine seiner Ideen wirklich was gebracht.
    Dann seine obligatorische 10. Spiele sperre. Serdar Aziz Geschichte etc..

    Man sollte jetzt auf die nächste Saison schauen, aber werden sie nicht machen. Sie werden am 31. August nach Mittelfeldspielern suchen...
  • Wir geben eiskalt eine Meisterschaft an Basaksehir ab, eine Meisterschaft bei der weder FB noch BJK wirklich mitmischen.
    An einen Verein den es vermutlich in 10 Jahren in der Form garnicht mehr geben wird.
    Wenn BJK uns überholt könnte ich noch halbwegs mit leben weil dann halt sowieso BJK statt uns Meister geworden wäre, aber so schenken wir das von uns selbst her was doppelt bitter ist wenn ihr versteht was ich meine.
    Auch wenn Basaksehir sportlich die letzten Jahre oben immer mitgespielt hat, finde ich es ekelig so einen Verein als Meister zu sehen. Für mich ein schwerer Schlag gegen den türkischen Fußball.
    Selbst PSG und Manchester City hatten schon vor der Scheichübernahme Geschichte und Tradition, beide Vereine haben schon Jahrzehnte vor der Scheichübernahme Meisterschaften gefeiert (wenn auch selten und als Überraschungsmeister).
    Wir geben aber die Meisterschaft tatsächlich an einen Club ab den es vor 2014 nichtmal wirklich gab.
  • Artorias schrieb:

    Swizzbom schrieb:

    Es ist alles nur rein „geschäftlich“, ich kann nichts dafür, das ihr nicht aus den fehlern der vergangenheit lernen könnt, und euch bei jeder gelegenheit terim zu füssen liegt, wenn mal keine meisterschaft in aussicht liegt.
    Alles gute idt immer terims verdienst, bei allem schlechten die anderen. Vielleicht öffnet diese saison mal einigen die augen, und gs kann sich endlich mal erneuern.
    Laut dir ist ja alles schlechte Terims Verdienst und selbst das Versagen von anderen ist auch Terims VerdienstDass Avci es in der Nationalmannschaft nicht packte, war auch Terims Schuld, der ja seinen Sturz organisierte. Lass gut sein, du "kritisiert" ihn zumindest hier im Forum seit 3 Jahren ohne Sinn.
    Das alles schlechte terims verdienst wäre, ist deine behauptung, die ich so nie aufgestellt habe.

    Der rest ist eh palaver, 3 jahre ohne grund? Ich kritisiere ihn seit 2011, damals hatte er einfach genug honig dabei. Ihr lasst euch von kurzfristigen erfolgen blenden und jubelt einem steinzeittaktiker zu, weil er mit 10 mann stürmen lässt. Dann verflucht ihr den iv, weil ihm aufgrund dieser taktik ein fehler unterläuft. Wäre der gs trainer hikmet karaman, und gs auf diesem tabellenplatz, 99% würden seinen kopf fordern. Bei terim ist man schön still.
    Im sommer wird man die halbe mannschaft austauschen und trotzdem nix gebacken kriegen. Danach wird terim eh eine exit lösung suchen, um sich zu drücken. Das aufräumen muss ein anderer übernehmen.
    younes belhanda, gs pre-assistkönig 2017/18
  • onur100 schrieb:

    Wir geben eiskalt eine Meisterschaft an Basaksehir ab, eine Meisterschaft bei der weder FB noch BJK wirklich mitmischen.
    An einen Verein den es vermutlich in 10 Jahren in der Form garnicht mehr geben wird.
    Wenn BJK uns überholt könnte ich noch halbwegs mit leben weil dann halt sowieso BJK statt uns Meister geworden wäre, aber so schenken wir das von uns selbst her was doppelt bitter ist wenn ihr versteht was ich meine.
    Auch wenn Basaksehir sportlich die letzten Jahre oben immer mitgespielt hat, finde ich es ekelig so einen Verein als Meister zu sehen. Für mich ein schwerer Schlag gegen den türkischen Fußball.
    Selbst PSG und Manchester City hatten schon vor der Scheichübernahme Geschichte und Tradition, beide Vereine haben schon Jahrzehnte vor der Scheichübernahme Meisterschaften gefeiert (wenn auch selten und als Überraschungsmeister).
    Wir geben aber die Meisterschaft tatsächlich an einen Club ab den es vor 2014 nichtmal wirklich gab.
    wir verlieren die meisterschaft an einen verbund aus tff und regierung. Komische schirientscheidungen gegen gs, fb und bjk zu beginn der saison bis mal einer aus dem rennen ist, gegner die gegen basak plötzlich nicht mehr fussball spielen können, komische foulpiffe zugunsten basak, komische elferpiffe........ unter normalen umständen hätte basak akuell gleich biel punkte wie bjk. Bjk, ts und gs würden um die meisterschaft spielen. Aber in einer liga, wo manipulationen unter den teppich gekehrt wurden, mit hilfe der regierung, ist der gewinn einer „regierungsnahen“ fussballmannschaft nichts ungewöhnlich. Alles hat seinen preis, selbst das unter denn teppich kehren der mani geschichte.
    younes belhanda, gs pre-assistkönig 2017/18