Games-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Gimli276

      Würde dir auf jeden Fall das Langschwert empfehlen. Ist mMn die Anfängerfreubdlichste Waffe. Mit Kreis und Dreieck den roten Balken links aufladen und dann mit den Schultertasten die Kombo starten. Und immer nachschärfen mit dem Wetzstein wenn deine Klinge nicht scharf ist.

      Und wenn du ihn schon ins Moorgebiet vertrieben hast, ist er Suchbegriff schon fast fällig.
      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dir (Vor einem Moment).
    • Habe Heute endlich mal Zeit gefunden und in der Ressourcenzentrale einige Aufgaben gefarmed. War auf jeden Fall ziemlich erfolgreich. Als Waffe nutze ich aktuell eine Morphaxt. Mit der wurde ich doch recht warm. Ging erstmal auf Pukei-Pukei Jagd im Wald und habe mir die gesamte Rüstung geschmiedet und auf level 3 gelevelt. Anscheinend braucht man für seltenere Rüstungen auch mehr Rüststeine. Musste dafür einige Beutezüge absolvieren. Es hat sich aber gelohnt. Habe statt dem Training beim Hauswärter lieber auf Jagduntersuchungen gesetzt. War definitiv die bessere Entscheidung um mit den Waffen gegen echte Gegner zu kämpfen.
      Nachdem ich genug Selbstbewusstsein getankt habe ging es zurück in die Ödnis gegen den Barroth. Es klappte direkt beim ersten Mal. Sobald ich zum schärfen der Waffe kam und einige Kombos starten konnte, ging es dann doch recht schnell.

      Während der Beutezüge habe ich stets den Bogen genommen und muss sagen, dass mir das Gameplay damit auch gefällt nur alleine im 1vs1 gegen große Monster scheint mir das immer zu schwach.
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • Gegen grosse Monster brauchst du halt die nötigen Mantelungen da die Standard-Pfeile kaum nennenswerten Schaden verursachen. Aber das Gameplay bockt wirklich mit den Ranged-Weapons jedoch bin ich zu scheisse und bleibe wohl bei Melee-Weapons.

      Da du grad am Rüstungen farmen bist, check auch gleich die Fähigkeiten der Rüstungsteile, das wurde mir viel zu spät klar dass diese auch noch Boosts geben.
      :womanizerpepe:
    • Buggy schrieb:

      Gegen grosse Monster brauchst du halt die nötigen Mantelungen da die Standard-Pfeile kaum nennenswerten Schaden verursachen. Aber das Gameplay bockt wirklich mit den Ranged-Weapons jedoch bin ich zu scheisse und bleibe wohl bei Melee-Weapons.

      Da du grad am Rüstungen farmen bist, check auch gleich die Fähigkeiten der Rüstungsteile, das wurde mir viel zu spät klar dass diese auch noch Boosts geben.
      Ich crafte immer genug Mantelungen, aber in der Hektik des Kampfes bin ich zu sehr aufs Ausweichen und schnell Schaden austeilen fixiert, da bleibt für einen Neuling keine Zeit für das Tauschen der Mantelungen. :D

      Richtig geil wäre es ja, wenn man eine Zweitwaffe tragen könnte als Bogenschütze. Irgendwas kleines. Man kann mit dem Kreisbutton ja ständig Raketen gen Decke/Himmel schießen, wodurch ein Steinhagel runterkommt. Wenn man in dem Moment auf eine Melee-Waffe switchen könnte um noch einpaar Kombos zu starten, wäre das der Hammer.

      Kann man irgendwie aktiv was an den Fähigkeiten machen? Verbessern, ändern oder Ähnliches? Ich habe das Spiel mit der Lederrüstung begonnen, anschließend auf die Jägerrüstung upgegraded. Da boten glaube ich 1 oder 2 Rüstungsteile Fähigkeiten. Die Pukei-Pukei Rüstung ist in meiner aktuellen Auswahl an schmiedbaren Rüstungen die Beste, die ich schmieden konnte. War auch nen Krampf, weil ich elendig lange wegen dem Schwanz des Monsters farmen musste. Da haben auch alle Teile Fähigkeiten, die sehe ich rechts im Statusbildschirm auch, aber mir wäre es neu, dass ich damit noch was anfangen könnte.

      Das Spiel ist schon erstaunlich. Ich meine, ich zocke aktuell solo und mache immer das Gleiche aber es wird nicht monoton. Man spürt in spätestens jedem zweiten Kampf, wie die eigene Lernkurve steigt, wie man immer wieder kleine Anfälligkeiten der Monster entdeckt und seine Taktik im Kampf darauf ausrichtet. Gerade durch die Jagduntersuchungen erlangt man peu à peu immer mehr Erfahrung.
      Alleine durch die Ressourcenzentrale habe ich gestern 11 große Tiere erlegt ( Btw. wie fängt man ein Tier?). Alleine 6 Pukei-Pukei's, 3 Groß-Jagras und zwei Kula-Ya-Ku plus den Barroth aus der Hauptquest. Und das nachdem ich in den ersten beiden Sessions insgesamt mit ach und krach 3 Monster erlegt hatte.

      Heute hab ich Teildienst und Morgen wieder Frühdienst, aber spätestens Morgen Abend gehts weiter. :D
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • Freut mich echt zu hören dass es dir gefällt, hab noch wirklich keinen gesehen der das Spiel nicht gut empfunden hat :D

      Ja das mit der Zweitwaffe wäre schon nice aber der Bogen ist schon alleine stark genug, deswegen haben die es bestimmt so gelassen. Finde es auch gut so weil das Gameplay des Bogens insgesamt geil ist. Man kann aus der Distanz Schaden machen oder auch Balls to the Wall sher nah ran gehen und aktiv fighten.

      Monster fängt man indem man sie kaputtprügelt bis sie ein Totenkopf auf der Karte haben und zurück in ihre Basis humpeln. De Monster gehen dann gleich pennen, in diesem Moment platziere ich einfach eine Schockfalle bei denen und schiesse sie mit 2 Beruhigungsmitteln ab und werfe das Netz. Durch das fangen erhält man mehr Materialien, aber ich bevorzuge es zu töten
      :womanizerpepe:
    • Nur kurz zum Monster fangen. Ein Totenkopf auf der Karte erscheint nur, wenn du genug Info über das Monster hast.
      Ansonsten erkennst du es daran, wenn ein Monster anfängt zu humpeln.

      Wenn ein Monster schläft, kannst du auch erst 2 Beruhigungsmittel werfen und danach eine Falle platzieren, ich mach das eigentlich immer so. :D

      Die Monster müssen auch nicht schlafen, du kannst während sie zum Nest humpeln auf dem Weg eine Falle zu platzieren, aber natürlich ist es viel einfacher wenn die schlafen.
    • Ihr sagt das so einfach. Hab noch nie ne Falle gestellt oder je Beruhigungsmittel eingesetzt. :D Bei letzterem bin ich mir nicht mal sicher, ob ich es überhaupt habe xD.
      Vielleicht schalte ich gleich für ne Stunde rein, wenn ich mit dem Forum durch bin. Hab gerade Feierabend gemacht und bin gut fertig, aber vielleicht kann ich mich doch noch ein wenig aufrappeln.

      Edit: Schaut euch bitte den Videotest zu Kingdom Come Deliverance von 4Players an. Alter, sowas habe ich noch nie gesehen. Ich habe schon viel gezockt, was eher an eine Beta erinnerte, als was anderes. Two Worlds beispielweise oder viele andere aber sowas hab ich noch nicht erlebt.

      Unter diesen Umständen sollte ich lieber länger warten und schauen, ob die das überhaupt in den Griff bekommen können oder es ein Bugfest bleibt.

      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • Jungs bin bei Xeno‘jiva und haue ihm ständig die Beine weg bis er auf den Boden fällt aber irgendwie geht er nicht KO, mach ich was falsch?

      Ich schlage nur auf seine Vorderbeine weil ich alles andere mit den Dualschwertern nicht erreiche. Muss man auf seinen Kopf schlagen damit er stirbt oder muss ich einfach länger so weitermachen?

      Nach 50 Min war Timeout und hab somit Quest verkackt, vllt. muss ich auch bloss meine Waffe upgraden ?(
      :womanizerpepe:
    • Dual Blade als Solo zu spielen ist ziemlich schwer gegen diese Monster, manchmal bin ich so frustriert und überlege mir die Waffe zu wechseln deshalb. :D

      Mein Tipp wäre, pack dir so viele Blitzkäfer ein um Blitzkapsel und irgendwelche Fallen zu bauen, damit er am Boden bleibt und versuch direkt die Flügeln/Schwanz der Monster zu cutten damit er nicht schon wieder in die Luft fliegt. Ansonsten mach es online. :D
      #15092016NeverForget

    • egomaniacXFR schrieb:

      Mirror's Edge Catalyst gibt's gerade für PS+ Mitglieder für 5,99 €.
      lohnt sich?
      Yaşasın tam bağımsız Türkiye!
      Yaşasın Marksizm Leninizmin yüce ideolojisi!
      Yaşasın Türk ve Kürt halklarının bağımsızlık mücadelesi!
      Kahrolsun emperyalizm!
      Yaşasın işçiler, köylüler!
    • Buggy schrieb:

      Jungs bin bei Xeno‘jiva und haue ihm ständig die Beine weg bis er auf den Boden fällt aber irgendwie geht er nicht KO, mach ich was falsch?

      Ich schlage nur auf seine Vorderbeine weil ich alles andere mit den Dualschwertern nicht erreiche. Muss man auf seinen Kopf schlagen damit er stirbt oder muss ich einfach länger so weitermachen?

      Nach 50 Min war Timeout und hab somit Quest verkackt, vllt. muss ich auch bloss meine Waffe upgraden ?(
      Macht das schon richtig mit den Vorderbeinen und du musst nicht sein Kopf treffen damit er stirbt. Einfach die blau leuchtenden Stellen angreifen. Machst wohl zu wenig Schaden. Er hält halt sehr viel aus.
      Ansonsten benutz auch die Schleuder, wenn er in der Luft ist. Und es gibt paar Kristalle die rumhängen, die kannst du mit der Schleuder abschießen, fügst Xeno dann viel Schaden zu, wenn er von so einem Kristall getroffen wird.
    • Wenn man alleine kämpft sind die Monster aber schwächer und haben weniger HP :mondface:

      Digga du bist ja richtig schnell vorangekommen wenn du bereits bei den Drachenältesten bist, wieviele Stunden hast du schon drauf?

      Bin bei 70 Stunden und Jägerrang 26, das Intro nun beendet jetzt geht das Spiel erst richtig los :D
      :womanizerpepe:
    • Gestern Abend konnte ich nochmal drei, vier Stunden in der neuen Welt verbringen. Hab jetzt 21 Stunden auf dem Tacho, fühlte sich nach weniger an und bin jetzt auf Jägerrang 5.
      Habe gestern neben einem Jyuratodus einen Tobi-Kadachi und den Anjanath erledigt. Habe zudem einen Barroth gefangen. War dann doch einfacher als gedacht. Der Anjanath war nicht ohne. Teilweise war ich bei den Kombos zu gierig und hätte vom Timing her früher aufhören und ausweichen müssen. Bin zweimal in Ohnmacht gefallen. Bin jetzt vor der Mission des Zorah Magdaros. Bin gespannt was mich da erwartet und ob wir das „Ding“ wirklich fangen können.
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan