Angepinnt TFF / Süperlig News

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Zeiten, in der ich mir den Kopf wegen solchen Sachen zerbrach, sind vorbei. Ganz ehrlich, jede Aggression & sachliches Gedankengut sind völlig überflüssig.
      Auch wenn es nichts zum Thema beiträgt - in dem Moment, wo das ganze wieder eingeführt wird, boykottiere ich alles, was mit dem türkischen Fußball zu tun hat. Galatasaray Liebe hin oder her, in meiner Freizeit möchte ich Spaß an meinen Hobbys haben und den werde ich anscheinend dank dieser unheimlich "fortgeschrittenen" Mentalität nicht haben.

      Ne haliniz varsa görün. Nur noch ein kleiner Wunsch meinerseits: Hoffentlich kommt eine richtig strenge Ausländerregelung. So mit 9 Türken und 2 Ausländer - es wird nicht einfach den Hunger der Berater zu stillen, man bedenke, dass sie 2-3 Jahre lang keinen Müll überteuert verkaufen konnten. Dieser Verlust muss selbstverständlich kompensiert werden. Und weil wir ja so unheimlich kreativ sind (*hust* 5+0+3 oder 6+0+4, warum niemand auf der Ersatzbank sitzen darf, aber auf der Tribüne schon ist einfach genial) schlage ich vor, dass wir noch ein paar Handicaps hineinbauen. Ein paar Vorschläge:
      • 10 Türken, 1 Ausländer. Letzterer darf aber nur auf einem Bein stehen.
      • 8 Türken, 3 Ausländer. Die Ausländer dürfen jedoch nur mit einer Augenbinde spielen.
      • 11 Türken, 0 Ausländer auf der Bank, 8 auf der Tribüne. Sprich, man darf Ausländer transferieren, sie aber nicht spielen lassen.
      • Nur Türken + Ausländer, die sich 5 Jahre lang in Folge 5 Liter türkisches Blut einpumpen lassen.
      Galatasaray | Notts County | Dortmund

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Daek ()

    • Die Leute denken mit einer AR spielen mehr junge türkische Spieler. Das ist aber eine Milchmädchenrechnung weil die AR Regelung defacto einen Zwang für 5 Türken in der Startelf mit sich bringt. Also werden die ambitionierten Teams eher auf Erfahrung setzten und auf Spieler bei denen sie wissen was sie von Ihnen haben. Spieler wie Ozan werden gar nicht das Vertrauen bekommen sich zu beweisen. Man kann sich solche Dinge mit AR oder Türkenzwang gar nicht erlauben. Aber der ganze scheiss fängt eh wieder an zu dämpfen weil eine Manager sicher schon am Hungertuch nagen...
      Çıktık açık alınla on yılda her savaştan;
      On yılda on beş milyon genç yarattık her yastan.
      Basta bütün dünyanın saydığı Başkumandan;
      Demir ağlarla ördük Ana yurdu dört bastan.
      Türk'üz Cumhuriyet'in göğsümüz tunç siperi,
      Türk'e durmak yaraşmaz, Türk önde Türk ileri!

      İzmir’in dağlarında çiçekler açar
      Altın güneş orda sırmalar saçar
      Bozulmuş düşmanlar yel gibi kaçar
      Yaşa Mustafa Kemal Paşa yaşa!
      Adın yazılacak mücevher taşa!
    • Neu

      Külüpler Birligi Präsident Fiko: Wir sind dafür, dass die aktuelle Regelung bzgl der Ausländer auch in der kommenden Saison so weitergeführt wird. Auch in Zukunft sind außer 3-4 Teams (siehe nächsten Tivit) dafür, dass es so bleibt





      Trabzonspor Präsident: Wir wollen, dass die Ausländerregelung Stück für Stück verschärft wird. Neben uns sind noch BBErzurumspor, Rize, Göztepe und Bursa für eine Verschärfung.

      :love: Dua Lipa | Keri Hilson | Alanah Pearce | Jennifer Lawrence | Emma | Gia Paige | Leila Lowfire | Billie Kay | Ana Cheri | Toni Storm | Meagan Good | Jessica Gomes | Paige Vanzant | Imane Anys | Cara Delevingne | Cathy Kelley | Olivia Munn | Gal Gadot | Rosie Jones | Brandi Rhodes | Holly Peers | Mandy Leon | Rosamund Pike | Elizabeth Olsen | Carly Rae Jepsen :love:
      ---------------------------

    • Neu

      Wenn es für die betroffenen Teams schlecht läuft, sind Bursa, Erzurum und auch Göztepe eventuell nicht mehr lange erstklassig. In der 1.Lig können Sie von mir aus mit 11 Türken spielen.

      Andererseits wäre ich aufgrund ihrer Fanbase für einen Verbleib von Bursa und Göztepe in der Süper Lig. Was sich Trabzonspor durch eine Verschärfung erhofft, kann ich auch nicht ganz nachvollziehen. Es zwingt Sie niemand 14 Ausländer zu verpflichten. Soll doch TS die Regelung intern verschärfen :D Altinordu macht das doch genauso.

      Darüber hinaus kann sich Trabzon sicher sein, bei einer Verschärfung der Ausländerregelung einen Ausverkauf zu erleben. Wenn die Vereine aus Istanbul anklopfen, wird es nicht leicht die eigenen Spieler zu halten. Dadurch würde man sicherlich kurzfristig etwas Geld einnehmen, aber sportlich nichts auf die Reihe kriegen.
    • Neu

      Naja, statt einer Ausländerbegrenzung sollte man einfach eine Finanzielle Komponente einbauen. Man darf nur ein Gehaltsbudget von so und soviel haben zb. Dieses Budget dann irgendwie an die Einnahmen koppeln. Belohnungen für Einsätze von Spielern aus der eigenen Jugend verteilen usw. Aber nein.

      Es sollte doch auchmal so eine Art Belohnung geben oder? Wurd darauf von der TFF nicht einfach geschissen?

      Anstatt sich für eine Ausländerregelung einzusetzen, sollten Teams wie Trabzon einfach mal fordern, diese Prämien auszahlen zu lassen.
      :love: Dua Lipa | Keri Hilson | Alanah Pearce | Jennifer Lawrence | Emma | Gia Paige | Leila Lowfire | Billie Kay | Ana Cheri | Toni Storm | Meagan Good | Jessica Gomes | Paige Vanzant | Imane Anys | Cara Delevingne | Cathy Kelley | Olivia Munn | Gal Gadot | Rosie Jones | Brandi Rhodes | Holly Peers | Mandy Leon | Rosamund Pike | Elizabeth Olsen | Carly Rae Jepsen :love:
      ---------------------------

    • Neu

      Vorweg bin ich gegen jeder Verschärfung der Ausländerregelung und auch kein Freund irgendwelcher Verbote. Das bringt alles nichts. So ist man gezwungen Türken ungewollt spielen zu lassen und versperrt ihn noch zusätzlich den Weg nach Erupa.

      Lieber spiele ich mit 2 Türken in der Qualität von Cengiz Ünder und Ozan Kabak, als mir 5 oder 6 Sabris in der Startelf antun zu müssen.

      Stattdessen sollte der Blick darauf gerichtet sein, was das Ziel solch einer Regelung ist. Gerne können Sie alle Erstligisten dazu verdonnert, eine bestimmte Summe jährlich in die Jugendförderung investieren zu müssen. Gerne kann man Sie zwingen, mindestens 3 Spieler aus der eigenen Jugend, die unter 21 sind, im Kader zu halten.

      Doch das ist nur deine eine Weg. Um wirklich ganz groß im Fussballgeschäft mitspielen zu können, müssen alle an einem Strang ziehen.

      Die TFF könnte beispielsweise den zweiten Teams erlauben, bis zur 1. oder 2.Lig am normalen Spielbetrieb teilnehmen zu dürfen, aber nur unter der Bedingung, dass Spieler bis maximal 21 erlaubt sind. So könnten diese Spieler bereits in jungen Jahren eine Einheit bilden und gegen stärkere Konkurrenz antreten, anstatt quer durch die Türkei verliehen zu werden. Man könnte Teams finanziell Belohnen, die viele junge Spieler einsetzen.

      Die TFF könnte die Vereine finanziell dabei unterstützen in vielen Regionen moderne Jugendcamps aufzubauen.

      Alles unter der 2. Lig, also der Dirttklassigkeit sollte in den Amateuerbereich integriert und die Ligen Regional ausgetragen werden.

      Der Staat hat hier die größte Aufgabe. Eine Infrastruktur aufbauen, damit jedes Kind unabhängig von seinem Wohnort und seiner finanziellen Liga bei seinem Dorfverein Fussball spielen kann. Doch aktuell ist es vielen Kindern noch nicht mal möglich zur Schule zu gehen.

      Jede Schule sollte ein eigenes Schulteam besitzen und diese mit den Vereinen aus der Gegend enger kooperien.

      Fazit: Mein Beitrag ist höchstens was für den Papierkorb, da nichts davon jemals umgesetzt wird.
    • Neu

      Einfach ab dem 10. Ausländer eine Gebühr von den Teams verlangen und das Geld dann an die Teams verteilen, die die meisten Einsatzminuten an ihre Türken vergeben.

      Wenn jemand z.B. sagt, ich will nur 9 Ausländer haben, müssen die nichts zahlen und werden dementsprechend ihre Türken oft einsetzen und am Ende ordentlich abkassieren.

      Agaoglu heult rum, weil die Ausländer Ts verklagen. Werden die plötzlich aufhören TS zu verklagen, wenn es nur 8 statt 14 Ausländer sind?

      Dann hol halt keine 14 Ausländer und beschwere dich auch nicht über die AR.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JDilla ()

    • Neu

      Eine Ausländerregelung bringt rein gar nichts.

      Mann muss 300.000.000 EUR in die Hand nehmen, in Infrastruktur, Bildung und Coaching in der Jugendabteilung investieren.

      Dann passiert erstmal 6-7 Jahre gar nichts, dann können wir eventuell langsam darüber sprechen inwiefern unsere Jugendspieler europatauglich sind.

      Da dies nie geschehen wird, brauchen wir uns darüber nicht unterhalten.
      *Lieber ein Tag als Löwe als hundert Tage als Schaf.