Cukur (2017-Show TV )

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cukur (2017-Show TV )

      ÇUKUR

      Guckt es euch immer auf YT ab. Alk, beleidigungen etc. werden sicherlich zensiert. War für ne erste Folge ganz ok .

      Macher : Ay Yapim
      Musik : Tolygar Isikli

      1.Folge :



      Jeden Montag
      Yaşasın tam bağımsız Türkiye!
      Yaşasın Marksizm Leninizmin yüce ideolojisi!
      Yaşasın Türk ve Kürt halklarının bağımsızlık mücadelesi!
      Kahrolsun emperyalizm!
      Yaşasın işçiler, köylüler!
    • WesleySneijder_23 schrieb:

      Alk, beleidigungen etc. werden sicherlich zensiert. War für ne erste Folge ganz ok .
      Warum wird die Transe nicht zensiert? :praypepe:

      Das gleiche Team wie bei Icerde, nur fehlen Sarp, Celal Baba und Yusuf Müdür. Dazu geht es mehr um die Liebe. Kann ich mir nicht geben, weil ich sie sofort (v.a. Aras Bulut Iynemli) mit Icerde verbinde.
      :dayi:
    • Dursun Özbek Istifa schrieb:

      WesleySneijder_23 schrieb:

      Alk, beleidigungen etc. werden sicherlich zensiert. War für ne erste Folge ganz ok .
      Warum wird die Transe nicht zensiert? :praypepe:
      Das gleiche Team wie bei Icerde, nur fehlen Sarp, Celal Baba und Yusuf Müdür. Dazu geht es mehr um die Liebe. Kann ich mir nicht geben, weil ich sie sofort (v.a. Aras Bulut Iynemli) mit Icerde verbinde.

      Also so doll fand ich die Folge jetzt auch nicht. Aber mal sehen, wie es sich entwickelt. Dass das Team aus so vielen Schauspielern aus Icerde besteht, finde ich auch etwas komisch. Aber das Mädel ist hübsch :love:

      Die Story finde ich bisher aber superlame.
      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dir (Vor einem Moment).
    • Dursun Özbek Istifa schrieb:

      WesleySneijder_23 schrieb:

      Alk, beleidigungen etc. werden sicherlich zensiert. War für ne erste Folge ganz ok .
      Warum wird die Transe nicht zensiert? :praypepe:
      Das gleiche Team wie bei Icerde, nur fehlen Sarp, Celal Baba und Yusuf Müdür. Dazu geht es mehr um die Liebe. Kann ich mir nicht geben, weil ich sie sofort (v.a. Aras Bulut Iynemli) mit Icerde verbinde.
      Allah var die singt gut :D
      Yaşasın tam bağımsız Türkiye!
      Yaşasın Marksizm Leninizmin yüce ideolojisi!
      Yaşasın Türk ve Kürt halklarının bağımsızlık mücadelesi!
      Kahrolsun emperyalizm!
      Yaşasın işçiler, köylüler!
    • Guckt das hier keiner mehr? :D

      Muss sagen, Icerde fing zwar besser an und grundsätzlich hatte es auch den besseren Content, aber Icerde hatte halt übelst viele Filler Folgen und man ist von der Grundstory abgekommen.

      Cukur ist da deutlich gradliniger. Die Crew zwar etwas schwächer als Icerde, aber insgesamt immernoch gut. Der Comic-Relief durch Vartolu ist echt sagenhaft :D. Charaktere schreiben können die Autoren ja, muss man denen schon lassen.

      Im Gegensatz zu Icerde lebt diese Serie halt weniger von den Charakteren (auch wenn die hier auch gut sind) und mehr von der Story. Like.
      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dir (Vor einem Moment).
    • AleminKrali schrieb:

      Guckt das hier keiner mehr? :D

      Muss sagen, Icerde fing zwar besser an und grundsätzlich hatte es auch den besseren Content, aber Icerde hatte halt übelst viele Filler Folgen und man ist von der Grundstory abgekommen.

      Cukur ist da deutlich gradliniger. Die Crew zwar etwas schwächer als Icerde, aber insgesamt immernoch gut. Der Comic-Relief durch Vartolu ist echt sagenhaft :D. Charaktere schreiben können die Autoren ja, muss man denen schon lassen.

      Im Gegensatz zu Icerde lebt diese Serie halt weniger von den Charakteren (auch wenn die hier auch gut sind) und mehr von der Story. Like.
      Doch gucke gleich die Folge vn Montag
      Yaşasın tam bağımsız Türkiye!
      Yaşasın Marksizm Leninizmin yüce ideolojisi!
      Yaşasın Türk ve Kürt halklarının bağımsızlık mücadelesi!
      Kahrolsun emperyalizm!
      Yaşasın işçiler, köylüler!
    • Findes es bisher sogar besser als Icerde, nachdem wie bereits erwähnt Icerde zwar sehr stark begonnen hat aber dann doch auch nachgelassen hat, vorallem mit den vielen "Filler-Folgen". Die Schauspieler bei cukur gefallen mir auch sehr gut, musikalische Untermalung der Szenen wie gewohnt von ay yapim, sehr gut. Mmn beste Szene bisher, aus Folge 4 : "aile herseydir" :D , finde den Schaupieler von Idris Kocovali wirklich passend gewählt und sehr überzeugend.
    • Suchte die Serie auch. Es werden so viele Geschichten von einzelnen Personen gleichzeitig in die Story gepackt usw. Finde das Ganze ist sehr gut durchdacht und dafür, dass es eher sehr ruhig ist, bleibt es stets spannend. Wenn man die Qualität der Serie so hoch hält und das Ganze früh genug zu Ende bringt, dann wird Cukur als sehr gute Serie in Erinnerung bleiben.

      Hab mir die letzte Folge sogar im Fernsehen reingezogen, weil ichs nicht abwarten konnte. Dabei schaue ich seit mindestens 5 Jahren kein Fernsehen mehr :hasteinenvogel:
    • Zwar bisschen in die Länge gezogen, aber trotzdem gut die letzte Folge.

      Yamac im Baby-Driver Modus :D

      Endlich mal mit Vartolu ein Antagonist, mit dem man tatsächlich auch bisschen sympathisieren kann und der nicht das "reine" Böse ist.
      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dir (Vor einem Moment).
    • Diese folgen mit über 2 Stunden ist einfach zu krass. Wieso wird das so in die Länge gezogen mit unnötigem screentime? Ich liebe die Serie und die Schauspieler sind wir immer bei Ay Yapim.
      Auch die nebendarsteller sind klasse (Kanal ist einfach hammer besetzt in der serie)
      Aber diese Sendezeit ist einfach zu heftig :D Länger als manch andere Kinohits haha

      Aber das ist schön Kritik auf höchstem Niveau
      VATAN CANIM FEDA SANA!!!
    • Ich schau mir die Serie nicht wirklich an, sondern spule immer wieder vor und zurück, verstehe mehr oder weniger worum es geht.

      Das Konzept spielt nicht wirklich aus der Reihe, was die Serie hervorhebt sind eig. die Leistungen der Schauspieler. Der Kader von Icerde war zB etwas stärker und trotzdem war die Serie nicht zum Genießen, weil das Drehbuch einfach scheiße war. Es wurde erst spannend, als man in der Main Story vorangekommen ist.
      Außerdem haben die Schauspieler einfach (aus meiner Sicht) schlechte Charaktere zugesprochen bekommen. Riza Kocaoglu kann sich als Alico viel besser in Szene setzen als seine Rolle in Icerde. Genau so waren die Leistungen von Cetin Tekindor enttäuschend.

      Hasan, Berke, Mestan hatten zB immerhin einen Charakter und konnten sich in die Rolle gut versetzen. Cagatay Ulusoy hat mich da auch positiv überrascht. Aber der Star & das Aushängeschild der Serie war eindeutig Aras.

      Er leistet wirklich kontiniurlich gute Arbeit und gibt emek für seine Rollen, das Land braucht unbedingt mehr von seiner Sorte. Und dieser Vartolu (mir fällt sein Name jetzt nicht ein) den ich vor diesem Projekt kaum gesehen habe, leistet auch sehr gute Arbeit.

      Das große Problem der Serien ist halt die extrem lange Serienzeit, keine Ahnung warum sich das in den letzten Jahren so entwickelt hat :omg:
      Galatasaray | Notts County | Dortmund