Angepinnt BJK | Präsident & Vorstand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Präsident von Besiktas, Fikret Orman, hat gestern zum ersten Mal einen Sieg gegen Galatasaray in seiner Amtszeit feiern können. Bedauerlicherweise verlief das nicht so reibungslos wie erhofft. Der Präsident, der das Spiel mit Dursun Özbek, dem Präsidenten von Galatasaray verfolgt hat, musste aufgrund von Beschwerden eingeliefert werden. Es wird vermutet, dass es sich um Blutdruck-Probleme handelt und keine schlimme Erkrankung vorliegt. Die Anspannung beim Derby war gerade in der zweiten Hälfte enorm hoch und für Besiktas ging es darum endlich wieder ein Derby gegen Galatasaray zu gewinnen.
      Quelle auf Türkisch: Fikret Orman hastaneye kaldırıldı - AMK Spor
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • +++ FIKRET ORMAN LIVE AUF NTV SPOR +++

      - Der 19. März wäre ein tolles Datum für die Eröffnung der Vodafone Arena. Am Dach werden die letzten Arbeiten am Stahlwerk getätigt. Anschließend können die Kräne raus und wir können mit dem Spielfeld beginnen. Mit der Montage der Sitzplätze haben wir schon vereinzelnd begonnen.

      - Für die Spieler ist es schwer keine Heimspiele zu bestreiten und für den Verein ist es aus wirtschaftlicher Sicht ebenfalls nicht einfach einerseits auf solch wichtige Stadioneinnahmen zu verzichten und andererseits den Bau der Arena zu finanzieren. Bislang hat uns der Bau 300 Mio. TL gekostet. Unser Budget lag bei 100 Mio. US-Dollar. Sieht so aus, als ob es passen wird.

      - Über das Aus aus der Europa League waren wir betrübt. Es darf erlaubt sein mal einen schlechten Tag zu haben oder zu verlieren. Nur wenn Besiktas bis zu 65. Minute führt und noch 3 Tore kassiert ist es sehr bitter. Unsere Konzentration in diesem Jahr gilt dem Stadion und der Meisterschaft!

      - Wir werden das Stadion 2016 eröffnen. Wir haben 2 von 3 Derbys gewonnen. Zur Rückrunde möchten wir alle 3 Derbys gewinnen.

      Auf die Frage ob Barcelona zur Stadioneröffnung kommen wird:
      - Da wir planen das Stadion noch in der laufenden Saison zu eröffnen, wird dies wohl nicht Möglich sein. Jedoch kann man über ein Turnier nach der Saison nachdenken.

      - Tolga Zengin ist ein guter Torhüter. Jeder macht Fehler. Leider wird der Fehler eines Torhüters direkt mit einem Gegentor bestraft. Dies gilt für jeden Torhüter. Zur Wintertransferperiode gilt unsere Konzentration der Verpflichtung eines neuen Torhüters. Wir versuchen pünktlich bis zum 2. Januar einen Torhüter zu präsentieren. In der Verteidigung müssen wir schauen, ob wir handeln werden oder nicht. In erster Linie gilt es einen Torwart zu verpflichten.

      - Es ist nicht einfach 3 Jahre auf Heimspiele im eigenen Stadion zu verpflichten. Ich möchte gerne mal einen Verein sehen, der dieser Situation 3 Jahre lang gewachsen ist. Wir waren stets im Gleichschritt mit unserer Konkurrenz. Zuletzt musste Galatasaray eine Saison im Atatürk Olympiastadion überbrücken. Das hat Galatasaray fast in den Ruin getrieben.

      - Die Miete für das Atatürk Olympiastadion ist sehr hoch. Für das Basaksehir Fatih Terim Stadion zahlen wir ca. 100-150.000 TL Miete. Es waren harte Zeiten. Wir werden allen die uns geholfen haben und auch allen die uns nicht geholfen haben nicht vergessen.

      - Wir sind mit Senol Günes durchaus zufrieden. Jedoch müssen wir das Ende der Saison abwarten und eine Bewertung erst nach Abschluss der Saison abgeben. Noch haben wir weder Pokal noch die Meisterschaft gewonnen. Wir erwarten dieses Jahr die Meisterschaft vom Trainer und Team.

      - Wir haben jedes Details im Stadion selbst geplant. Die Kapazität, die steile Tribüne, alles. Es wird ein atemberaubende Stadion zusammen mit den Fans werden. Wir sind wirklich fast am Ende mit unserer Geduld und unseren Kräften. Wir wollen endlich hier spielen, wir müssen endlich Einnahmen erzielen. Schaut euch die Zuschauerzahl gegen Galatasaray an. Dennoch bin ich auch damit zufrieden. Aktuell arbeiten wir daran die Kapazität sogar auf über 42.000 zu erhöhen. Es wird nicht nur ein einfaches Stadion, es wird ein Palast werden. Wir setzen wirklich bei jedem kleinen Details auf Qualität. Es muss in erster Linie uns selbst gefallen. Alle die in diesem Stadion involviert sind und ich lieben dieses Stadion schon jetzt. Wenn es fertiggestellt ist, werden es die Menschen lieben.

      - Wir leben hier alle zusammen wie in einer großen Familie. Jeder im Verein liebt seinen Job. Jeder in der Mannschaft ist ein Teil unserer Familie. Es ist nicht alles Geld was zählt. Es ist etwas besonderes bei Besiktas zu sein. Mario Gomez ist ein sehr korrekter Mensch und quasi das Zement der Mannschaft. Auch Quaresma ist nicht so wie damals, als er das erste Mal verpflichtet wurde. Damals hielt er sich für etwas besseres als Besiktas. Bei seiner 2. Verpflichtung ist er gekommen, weil er weiß das Besiktas ein großer Verein ist. Wir sind mit all unseren Spielern zufrieden.

      - Im Fulya-Projekt hat der Verein nichts gewonnen. Es sind nur die Vereinsmitglieder, die den Prozess gewinnen konnten. Es wird zu einer weiteren Verhandlung kommen. Was passieren wird weiss ich nicht. Besiktas hat kein Geld durch das Urteil gewonnen. Wir werden den Verlauf weiterhin verfolgen und dies mit unser Rechtsabteilung besprechen.

      - Bezüglich einer neuen Basketball-Arena sind wir derzeit am planen. Noch ist nichts unterschrieben, daher möchten wir nicht voreilig etwas Preis oder leere Versprechen geben.

      - Wir haben heute ein Angebot für einen Spieler bekommen. Ich betone es nochmal: Wir werden zur Winterpause keinen Spieler abgeben. Wir wollen mit diesem Team Meister werden. Am Ende der Saison können wir uns gerne über Angebote unterhalten.

    • Fikret Orman und sein Team verhandeln so gut, dass ich mir sicher bin, dass wenn ich jemals Heirate er die Familie der Braut überreden könnte die ganze Hochzeit etc. zu bezahlen.
      Unglaublich was Sie bisher alles für den Verein gemacht haben.

      Man sollte nicht vergessen wie Sie den Verein "übernommen" haben. Yildirim Demirören hat den Verein in einem totalem Chaos verlassen. Nicht bezahlte Rechnungen, Spielerlöhne, Ablösesummen, FIFA Papiere und Mahnungen ignoriert, Private Schulden auf den Verein genommen usw. usf.

      Alles angefangen mit einer FEDA Aktion in dem das Ziel nicht war so Geld zu machen, da man mit T-Shirts welche so günstig sind nicht viel Geld herausholen kann. Es war mehr ein Weckruf.
      "WIR ALLE müssen Handeln, JETZT!".

      Quaresma ging, die Spieler haben auf mehrere Hundertausend verzichtet, niemals werde ich das vergessen. Ehrenhaft. Wir haben unsere Transferpolitik total umgekrempelt, mit Samet Aybaba haben wir eine Besiktas Legende als Trainer eingestellt welcher nicht sehr erfahren war aber mit dem Spielermaterial welches wir hatten sehr viel herausgeholt hat. Fikret Orman hat es geschafft, dass das neue Stadion von dem wir so lange schon träumten endlich gebaut wird. Das noch mit einem Monster Sponsorenvertrag mit der Vodafone.

      Es gibt noch so viel zu schreiben.. diese Herrschaften sind echt ein Segen für unseren Verein. Natürlich machen sie hier und da Fehler, aber wer ist denn bitte perfekt? Die Erfolge wie Meisterschaft und Pokale sind zwar in dieser Zeit ausgeblieben, aber es geht nicht mehr lange bis wir auch diese Ziele wieder erreichen - Hoffentlich dieses Jahr!

      Kann ruhig so weiter gehen. Freue mich auf die Einnahmen und Ausgaben welche wir sparen mit dem neuem Stadion (Müssen nicht mehr bezahlen für andere Spielstätten).

      BESIKTAS ULAN!

      Emodriano
    • Kluger Schachzug für Marketingmaßnahmen. Kann man nur beglückwünschen. So muss das.
      "Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen." - Mahatma Gandhi
      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter." - Konfuzius
      "There is no 'i' in team but there is in win." - Michael "Air" Jordan
    • "Wir werden InshAllah den Pokal in der Vodafone Arena hochheben. Während sich die Sponsoren aus dem Türkischen Fußball zurückziehen, finden wir immernoch Sponsoren! Diejenigen die sagten, "ihr könnt die Arena nicht auf die Fläche bauen" schauen gerade mir zu, während ich jetzt mit euch in der Arena rede.

      "Wir werden nicht nur Spieler kaufen. Die Zeit ist vorbei. Wir werden verkaufen und kaufen! Wir werden in der Vodafone Arena schöne Tage erleben."



      (Video)